Fri fragt på alle bøger slutter kl. 23.59 - køb i dag

Du er her:
Gesundheit und Gesundheitsverhalten im Jugendalter af Matthias Richter

Gesundheit und Gesundheitsverhalten im Jugendalter

- Der Einfluss sozialer Ungleichheit

(E-bog, PDF)

Beskrivelse: Es ist ein seit langem und weltweit bekanntes Phanomen, dass selbst in den reichsten Landern sozial bessergestellte Personen Ianger leben und seltener von Krankheite... Læs mere

Es ist ein seit langem und weltweit bekanntes Phanomen, dass selbst in den reichsten Landern sozial bessergestellte Personen Ianger leben und seltener... Læs mere

Produktdetaljer:

Sprog:
Tysk
ISBN-13:
9783322899293
Udgivet:
27-02-2015
Vis mere

Sæt bog på liste

  • Bogliste
kr. 359,95

kr. 229,95

Du tilmelder dig Saxo Plusmedlemskab til 69 kr. hver måned. Se hvordan du sparer tre måneders Plusmedlemskab her

Til dig, der elsker bøger

Læs mere om Plusmedlemskab
Op til 70% rabat Fri fragt
Udvidet returret Ingen binding



OBS!
E-bogen kan ikke læses på Kindle eller i iBooks. Du kan læse e-bogen på computer, tablet, smartphone og diverse e-bogslæsere. Du skal bruge et specielt læseprogram til din enhed. Læs mere om programmer, sidetal og print af e-bøger her.



Forlagets beskrivelse
Es ist ein seit langem und weltweit bekanntes Phanomen, dass selbst in den reichsten Landern sozial bessergestellte Personen Ianger leben und seltener von Krankheiten und Behinderungen betroffen sind als schlechtergestellte Personen. In einer kaum mehr uberschaubaren Anzahl von Untersuchungen ist wiederholt gezeigt worden, dass der soziookonornische Status einer Person eng mit ihrem Gesundheitszustand zusammenhangt. Dabei zeigt sich in der Regel ein linearer Zusammenhang zwischen sozialer Ungleichheit und Gesundheit: Je niedriger der soziookonornische Status, desto hoher ist die Wahrscheinlichkeit von fruh- zeitiger Sterblichkeit und Erkrankungen. Mittlerweile liegen hierzu auch viele Ergebnisse aus Deutschland VOL Es besteht allgemein kein Zweifel mehr, dass auch in Deutschland ausgepragte soziookonomische Unterschiede in der fruh- zeitigen Mortalitat und der Morbiditat existieren. In den letzten Jahren hat das Interesse am Thema 'soziale Ungleichheit und Gesundheit' sogar soweit zuge- nommen, dass man behaupten kann, das Thema hat Konjunktur (Mielck 2001a: 806). Die Aussage 'Wer arm ist, muss fruher sterben' lost besondere Betroffen- heit aus, wenn sie auf Kinder und Jugendliche bezogen wird, denn diese sind den sozialen Verhaltnissen, d. h. den Lebensbedingungen und Lebensumwelten, in denen sie aufwachsen, mehr oder weniger ausgeliefert. Doch gerade diese Faktoren bestimmen weitestgehend tiber die korperliche, seelisch-geistige und soziale Entwicklung sowie das subjektive Wohlbefinden. Kinder und Jugendli- che konnen ihren sozialen Status nicht selbst beeinflussen.

Kundernes boganmeldelser af Gesundheit und Gesundheitsverhalten im Jugendalter


Der er ingen anmeldelser af Gesundheit und Gesundheitsverhalten im Jugendalter

for at skrive en anmeldelse.

Se andre bøger, der handler om:

Se også: