Vi varmer op til Black Friday - Vind masser af præmier Vind masser af præmier Deltag her

Geschichte Und Probleme Der Religionswissenschaft

af

indgår i serie Numen Books Studies in the History of Religions


Geschichte Und Probleme Der Religionswissenschaft
Bog, hardback (kr. 3.079,95) (kr. 3.136,09)
  • Leveringstid Mangler hos leverandør
Køb til medlemspris og få altid fri fragt.
Prøv 14 dage gratis (herefter 79,-/md.).

Læs mere om Saxo Premium her.
  • Op til 70% rabat
  • Fri fragt
  • Stream 40.000 e- og lydbøger
Format:
Bog, hardback
Udgivelsesdato:
01-04-1992
Sidetal:
446
Læsernes anmeldelser
(0 anmeldelser)
  1. Beskrivelse

    This book contains a collection of 18 articles written by the author in the last 30 years on methodological, terminological and historical problems concerning the field of his discipline at Leipzig University, namely Religious Studies. Some articles are rewritten, others only revised or complemented. Much influenced at this University in considering the field of Religious Studies as an area based primary on history and philology, independent of theology and philosophy, this work focuses a.o. on terms like Myth, Mythology, Demythologizing, and Syncretism; on subjects like Mohammed, the relation between Jews, Christians and Muslims; and on leading figures of the discipline in past and present. An introductory essay provides the autobiographical considerations, necessary for a good understanding of the collection. Das Buch enthalt 18 Aufsatze des Autors aus den letzten 30 Jahren, die sich mit wissenschaftsgeschichtlichen, methodologischen und terminologischen Problemen der Religionswissenschaft (Rw) beschaftigen. Mehrere von ihnen sind neubearbeitet, andere wenigstens durchgesehen und erganzt worden. Da der Verfasser das Fach fast 25 Jahre an der Universitat Leipzig (fruher DDR) vertreten hat, ehe er nach den USA und dann nach Marburg berufen wurde, waren seine Moglichkeiten begrenzt, sich zu grundlegenden und aktuellen Fragen seiner Disziplin zu aussern, und wenn, dann in Zeitschriften, die nicht so verbreitet sind, dass sie international beachtet werden konnten. Seine Ausbildung in Leipzig mit einer der altesten Traditionen der deutschen Rw und die damalige Situation bestimmen daher die Mehrzahl seiner Arbeiten in bemerkenswerter Weise, indem sie versuchen der Rw ein eigenstandiges Profil zu geben, und zwar auf der Grundlage einer streng historisch-philologischen, nichttheologischen Position, die vor allem auch ihre ideologiekritische Seite mit einschliesst. Einige Beitrage widmen sich ausserdem terminologischen Themen (Mythos, Entmythologisierung, Synkretismus, Entwicklung, Sekte), andere historischen (Mohammed, Verhaltnis von Juden, Christen und Muslimen, Fruhes Christentum) und wissenschaftsgeschichtlichen (H. Haas, J. Wach, W. Baetke, Eliade, Religionsgeschichtliche Schule). Der einleitende Essay gibt autobiographische Reflexionen wieder, die zum Verstandnis der Sammlung notig sind. Das Buch greift grundlegende Probleme der Rw auf, die bis heute diese Disziplin begleiten, auch wenn verstandlicherweise neue Fragestellungen aufgekommen sind, von denen der Verfasser z.B. die der Religion-Umwelt-Beziehung (der alteren Religionsgeographie) aufgreift."

  2. Yderligere info
    ISBN13:
    9789004095038
    Vægt:
    943 g
    Dybde:
    34 mm
    Bredde:
    164 mm
    Højde:
    241 mm
    Nummer i serien:
    53
    Format:
    Hardback
    Udgave:
    0
  3. Anmeldelser

Fandt du ikke hvad du søgte?

Hvis denne bog ikke er noget for dig, kan du benytte kategorierne nedenfor til at finde andre titler. Klik på en kategori for at se lignende bøger.