Udvidet returret til 31. januar 2017

Du er her:
Generationenbeziehungen im Wohlfahrtsstaat af Jens Alber, Agnes Blome, Wolfgang Keck

Generationenbeziehungen im Wohlfahrtsstaat

- Lebensbedingungen und Einstellungen von Altersgruppen im internationalen Vergleich

(E-bog, PDF)

Beskrivelse: Vorwort Die Alterung der Bevolkerung gehort zu den groten Herausforderungen Deutschlands in den nachsten Jahrzehnten. Viele der vorhergesagten Szenarien wie die unzu... Læs mere

Vorwort Die Alterung der Bevolkerung gehort zu den groten Herausforderungen Deutschlands in den nachsten Jahrzehnten. Viele der vorhergesagten Szenari... Læs mere

Produktdetaljer:

Sprog:
Tysk
ISBN-13:
9783531908700
Udgivet:
10-05-2008
Vis mere

Sæt bog på liste

  • Bogliste
kr. 459,95

kr. 299,95

Du tilmelder dig Saxo Plusmedlemskab til 69 kr. hver måned. Se hvordan du sparer tre måneders Plusmedlemskab her

Til dig, der elsker bøger

Læs mere om Plusmedlemskab
Op til 70% rabat Fri fragt
Udvidet returret Ingen binding



OBS!
E-bogen kan ikke læses på Kindle eller i iBooks. Du kan læse e-bogen på computer, tablet, smartphone og diverse e-bogslæsere. Du skal bruge et specielt læseprogram til din enhed. Læs mere om programmer, sidetal og print af e-bøger her.



Forlagets beskrivelse
Vorwort Die Alterung der Bevolkerung gehort zu den groten Herausforderungen Deutschlands in den nachsten Jahrzehnten. Viele der vorhergesagten Szenarien wie die unzureichende Nachhaltigkeit der Rentenversicherung, nachlassende Innovationspotenziale oder die Verkleinerung und Uberlastung der Familien zeichnen ein dusteres Bild der Zukunft und beschworen einen sich anbahnenden Generationenkonflikt herauf. Ist es wirklich so schlecht bestellt um die Zukunft Deutschlands? Welche Manahmen wurden eingeleitet, um den demografischen Anderungen und seinen Folgen zu begegnen? Diese beiden Fragen standen im Mittelpunkt des Forschungsprojektes Generationenbeziehungen im Wohlfahr- staat', das von der Hans-Bockler-Stiftung gefordert wurde. Die AutorInnen dieses Buches haben sich zum Ziel gesetzt, das Zusamm- spiel zwischen den Generationen eingehend zu untersuchen. Ihr Ansatz ist s- thetischer Natur. Es geht darum, die Austauschbeziehungen zwischen Generat- nen im Sozialstaat und in der Familie zu betrachten. Wodurch werden die - bensbedingungen und sozialpolitischen Einstellungen von Altersgruppen - pragt? Mit diesem Ansatz beschreiten sie einen bisher selten gewahlten Weg.

Kundernes boganmeldelser af Generationenbeziehungen im Wohlfahrtsstaat


Der er ingen anmeldelser af Generationenbeziehungen im Wohlfahrtsstaat

for at skrive en anmeldelse.

Se andre bøger, der handler om:

Se også: