Udvidet returret til 31. januar 2017

Du er her:
Gefahrdete Jugendliche?

Gefahrdete Jugendliche?

- Jugend, Kriminalitat und der Ruf nach Strafe

(E-bog, PDF)

Beskrivelse: Sich mit Jugendkriminalitat analysierend und verstehend zu beschaftigen, setzt voraus, ein Knauel unterschiedlichster Einflusse, Bedingungen und In- teressen zu entw... Læs mere

Sich mit Jugendkriminalitat analysierend und verstehend zu beschaftigen, setzt voraus, ein Knauel unterschiedlichster Einflusse, Bedingungen und In- t... Læs mere

Produktdetaljer:

Sprog:
Tysk
ISBN-13:
9783322949455
Udgivet:
09-03-2013
Vis mere

Sæt bog på liste

  • Bogliste
kr. 359,95

kr. 229,95

Du tilmelder dig Saxo Plusmedlemskab til 69 kr. hver måned. Se hvordan du sparer tre måneders Plusmedlemskab her

Til dig, der elsker bøger

Læs mere om Plusmedlemskab
Op til 70% rabat Fri fragt
Udvidet returret Ingen binding



OBS!
E-bogen kan ikke læses på Kindle eller i iBooks. Du kan læse e-bogen på computer, tablet, smartphone og diverse e-bogslæsere. Du skal bruge et specielt læseprogram til din enhed. Læs mere om programmer, sidetal og print af e-bøger her.



Forlagets beskrivelse
Sich mit Jugendkriminalitat analysierend und verstehend zu beschaftigen, setzt voraus, ein Knauel unterschiedlichster Einflusse, Bedingungen und In- teressen zu entwirren. Jugendkriminalitat ist auffallig haufig Gegenstand der offentlichen Dis- kussion. Von Medien wie auch Politikern wird dieses Thema eingebracht. Ei- ne Uberprufung der veroffentlichten Daten zeigt fast regelmaig, dass die Hy- pothese einer immer starker und immer junger kriminell werdenden Jugend, wie sie in bestimmten Medien propagiert wird, nicht haltbar ist. Dennoch kann man damit rechnen, dass sie einige Monate spater wieder in die Debatte eingebracht werden wird. Aus dieser Beobachtung entsteht die Frage, warum Jugendkriminalitat poli- tisch in einer Form thematisiert wird, die dem tatsachlichen Vorkommen nicht gerecht wird und auerdem Lebenslagen von Jugendlichen nicht in den Blick nimmt. Denn dies ist ein weiteres Merkmal der offentlichen Diskurse: Die Le- benssituation von Jugendlichen wird kaum berucksichtigt und Interessen und Wunsche der jungen Generation werden nicht zur Kenntnis genommen. Auch stellt sich die Frage, warum eine sachlich nicht nachvollziehbare Debatte so oft in eine Forderung nach harterer Bestrafung mundet, also prak- tische Konsequenzen in Bezug auf einen nicht nachweisbaren Tatbestand ver- langt werden. Aus den unterschiedlichsten wissenschaftlichen Perspektiven ist ein harteres Strafen fragwurdig: Aus juristischer Sicht mu es rechtsstaatlieh legitimierbar sein, die Strafforderungen in der politischen Diskussion sind es aber haufig nicht. Aus kriminologischer wie auch aus padagogischer Sicht verfehlen gerade die geforderten harten Strafen die beabsichtigte Wirkung.

Kundernes boganmeldelser af Gefahrdete Jugendliche?


Der er ingen anmeldelser af Gefahrdete Jugendliche?

for at skrive en anmeldelse.

Se andre bøger, der handler om:

Se også: