Udvidet returret til 31. januar 2017

Du er her:
Fremde * Freunde * Feindlichkeiten

Fremde * Freunde * Feindlichkeiten

- Sozialpsychologische Untersuchungen

(E-bog, PDF)

Beskrivelse: Dieser Band ist das Ergebnis einer umfassenden, 1996 bis 1998 in vier Bundeslandern (Brandenburg, Bayern, Schleswig-Holstein, Thuringen) durchgefuhrten Jugendstudie.... Læs mere

Dieser Band ist das Ergebnis einer umfassenden, 1996 bis 1998 in vier Bundeslandern (Brandenburg, Bayern, Schleswig-Holstein, Thuringen) durchgefuhrte... Læs mere

Produktdetaljer:

Sprog:
Tysk
ISBN-13:
9783663080428
Udgivet:
05-10-2013
Vis mere

Sæt bog på liste

  • Bogliste
kr. 319,95

kr. 209,95

Du tilmelder dig Saxo Plusmedlemskab til 69 kr. hver måned. Se hvordan du sparer tre måneders Plusmedlemskab her

Til dig, der elsker bøger

Læs mere om Plusmedlemskab
Op til 70% rabat Fri fragt
Udvidet returret Ingen binding



OBS!
E-bogen kan ikke læses på Kindle eller i iBooks. Du kan læse e-bogen på computer, tablet, smartphone og diverse e-bogslæsere. Du skal bruge et specielt læseprogram til din enhed. Læs mere om programmer, sidetal og print af e-bøger her.



Forlagets beskrivelse
Dieser Band ist das Ergebnis einer umfassenden, 1996 bis 1998 in vier Bundeslandern (Brandenburg, Bayern, Schleswig-Holstein, Thuringen) durchgefuhrten Jugendstudie. Im 1. Kapitel des Buches werden die Theorie- und Befundlagen zum Thema Fremdenfeindlichkeit, Antisemitismus und Gewalt prasentiert. Uber den sozial-konstruktivistischen Ansatz, von dem sich die Autor/innen in ihren Untersuchungen leiten lieen, berichtet das Kapitel 2. In den Kapiteln 3 - 8 finden die Leser/innen zahlreiche empirische Belege fur die vielfaltigen und miteinander verwobenen Hintergrunde fur fremdenfeindliche, antisemitische und gewaltbezogene Konstruktionen. Dabei geht es u.a. um die Auspragungen rechtsextremistischer Orientierungen, um Ost-West-Unterschiede in den fremdenfeindlichen und antisemitischen Einstellungen deutscher Jugendlicher, um Zusammenhange zwischen politischen Interessen und Fremdenfeindlichkeit, um autoritare Orientierungsmuster, historische Geschichtslegenden und deren Wirksamkeit. Kapitel 9 rundet die Darstellung der quantitativen Ergebnisse durch die Interpretation qualitativer Interviews ab. Im abschlieenden Kapitel stellen sich die Autor/innen in einer Diskussion den Fragen nach der wissenschaftlichen und gesellschaftlichen Relevanz ihrer Ergebnisse.

Kundernes boganmeldelser af Fremde * Freunde * Feindlichkeiten


Der er ingen anmeldelser af Fremde * Freunde * Feindlichkeiten

for at skrive en anmeldelse.

Se andre bøger, der handler om:

Se også: