Udvidet returret til 31. januar 2017

Du er her:
Fit fur Global Governance? af Marianne Beisheim

Fit fur Global Governance? (Burgergesellschaft und Demokratie)

- Transnationale Interessengruppenaktivitaten als Demokratisierungspotential - am Beispiel Klimapolitik

(E-bog, PDF)

Beskrivelse: Angesichts zunehmender Globalisierung und Internationalisierung ergeben sich neue Herausforderungen fur politische Akteure. Im Buch wird untersucht, inwiefern ausgew... Læs mere

Angesichts zunehmender Globalisierung und Internationalisierung ergeben sich neue Herausforderungen fur politische Akteure. Im Buch wird untersucht, i... Læs mere

Produktdetaljer:

Sprog:
Tysk
ISBN-13:
9783663100737
Udgivet:
17-04-2013
Vis mere

Sæt bog på liste

  • Bogliste

Andre udgaver:

(Bog, paperback), Tysk
kr. 737,26
kr. 329,95

kr. 209,95

Du tilmelder dig Saxo Plusmedlemskab til 69 kr. hver måned. Se hvordan du sparer tre måneders Plusmedlemskab her

Til dig, der elsker bøger

Læs mere om Plusmedlemskab
Op til 70% rabat Fri fragt
Udvidet returret Ingen binding



OBS!
E-bogen kan ikke læses på Kindle eller i iBooks. Du kan læse e-bogen på computer, tablet, smartphone og diverse e-bogslæsere. Du skal bruge et specielt læseprogram til din enhed. Læs mere om programmer, sidetal og print af e-bøger her.



Forlagets beskrivelse
Angesichts zunehmender Globalisierung und Internationalisierung ergeben sich neue Herausforderungen fur politische Akteure. Im Buch wird untersucht, inwiefern ausgewahlte Interessengruppen (Industrieverbande, Gewerkschaften, Umweltgruppen) bei ihrer Arbeit zu einem globalen Politikproblem wie dem Klimawandel mit grenzuberschreitenden Aktionen und Vernetzungsaktivitaten reagieren und was dies fur die demokratische Legitimitat klimapolitischer ,Global Governance' bedeutet. Interessengruppen werden wichtige Aufgaben im Rahmen nationaler Demokratien zugesprochen. Im Band wird diskutiert, ob sie diese Funktionen nun auch mit Blick auf sich entwickelnde demokratische Formen internationalen Regierens ubernehmen und welche Probleme noch zu uberwinden sind. Statt der erwarteten transnationalen Reorientierung und -organisation der Interessengruppen wird eine Pluralisierung der durch die Gruppen erprobten Kanale und Formen der Partizipation und Interessenvermittlung beobachtet. Positive Beitrage mit Blick auf die Input- und Output-Legitimitat von Global Governance kontrastieren mit Defiziten, sowohl auf Seiten der Gruppen selbst sowie auf Seiten der Governance-Institutionen, welche eine umfassende Realisierung des vorhandenen Demokratisierungspotentials behindern.

Kundernes boganmeldelser af Fit fur Global Governance? (Burgergesellschaft und Demokratie)


Der er ingen anmeldelser af Fit fur Global Governance? (Burgergesellschaft und Demokratie)

for at skrive en anmeldelse.

Se andre bøger, der handler om:

Se også: