Udvidet returret til 31. januar 2017

Du er her:
Familienpolitik als Reformprozess af Sonja Blum

Familienpolitik als Reformprozess (Familie Und Familienwissenschaft)

- Deutschland und Osterreich im Vergleich

(E-bog, PDF)

Beskrivelse: Die Familienpolitik stellte wahrend der letzten Jahre sowohl in Deutschland als auch in Osterreich eines der Politikfelder mit der hochsten Reformtatigkeit dar. Fur ... Læs mere

Die Familienpolitik stellte wahrend der letzten Jahre sowohl in Deutschland als auch in Osterreich eines der Politikfelder mit der hochsten Reformtati... Læs mere

Produktdetaljer:

Sprog:
Tysk
ISBN-13:
9783531193694
Udgivet:
16-05-2012
Vis mere

Sæt bog på liste

  • Bogliste
kr. 329,95

kr. 219,95

Du tilmelder dig Saxo Plusmedlemskab til 69 kr. hver måned. Se hvordan du sparer tre måneders Plusmedlemskab her

Til dig, der elsker bøger

Læs mere om Plusmedlemskab
Op til 70% rabat Fri fragt
Udvidet returret Ingen binding



OBS!
E-bogen kan ikke læses på Kindle eller i iBooks. Du kan læse e-bogen på computer, tablet, smartphone og diverse e-bogslæsere. Du skal bruge et specielt læseprogram til din enhed. Læs mere om programmer, sidetal og print af e-bøger her.



Forlagets beskrivelse
Die Familienpolitik stellte wahrend der letzten Jahre sowohl in Deutschland als auch in Osterreich eines der Politikfelder mit der hochsten Reformtatigkeit dar. Fur die vergleichende Wohlfahrtsstaatsforschung kam dies uberraschend, war doch regelmaig auf die Reformunfahigkeit der sogenannten konservativen, familialistischen Wohlfahrtsstaaten v.a. im Bereich neuer sozialer Risiken wie der Vereinbarkeit von Familie und Beruf hingewiesen worden. Wie also sind diese plotzlichen, weitreichenden Reformen zu erklaren? Um dies zu beantworten, untersucht Sonja Blum die Reformprozesse in der Elternzeit sowie der offentlichen Kinderbetreuung, darunter z.B. die Einfuhrung des Elterngelds in Deutschland 2007 oder die Einfuhrung des einkommensabhangigen Kinderbetreuungsgelds in Osterreich 2010. Das Buch zeichnet ein umfassendes Bild der veranderten Determinanten von Familienpolitik in beiden Landern, darunter v.a. neue Akteurskonstellationen, neue Ideen sowie vertikale und horizontale Policytransfers im Kontext eines verstarkten familienpolitischen Engagements der Europaischen Union.

Kundernes boganmeldelser af Familienpolitik als Reformprozess (Familie Und Familienwissenschaft)


Der er ingen anmeldelser af Familienpolitik als Reformprozess (Familie Und Familienwissenschaft)

for at skrive en anmeldelse.

Se andre bøger, der handler om:

Se også: