Udvidet returret til 31. januar 2017

Du er her:
Europaische Offentlichkeit durch Offentlichkeitsarbeit? af Michael Bruggemann

Europaische Offentlichkeit durch Offentlichkeitsarbeit? (Medien - Kultur - Kommunikation)

- Die Informationspolitik der Europaischen Kommission

(E-bog, PDF)

Beskrivelse: Mein vierter Dank geht an diejenigen, die mir die praktische Durchfuhrung der em- rischen Studie ermoglicht haben: Die Konrad-Adenauer-Stiftung hat die Arbeit mit ei... Læs mere

Mein vierter Dank geht an diejenigen, die mir die praktische Durchfuhrung der em- rischen Studie ermoglicht haben: Die Konrad-Adenauer-Stiftung hat di... Læs mere

Produktdetaljer:

Sprog:
Tysk
ISBN-13:
9783531910581
Udgivet:
20-08-2008
Vis mere

Sæt bog på liste

  • Bogliste
kr. 459,95

kr. 299,95

Du tilmelder dig Saxo Plusmedlemskab til 69 kr. hver måned. Se hvordan du sparer tre måneders Plusmedlemskab her

Til dig, der elsker bøger

Læs mere om Plusmedlemskab
Op til 70% rabat Fri fragt
Udvidet returret Ingen binding



OBS!
E-bogen kan ikke læses på Kindle eller i iBooks. Du kan læse e-bogen på computer, tablet, smartphone og diverse e-bogslæsere. Du skal bruge et specielt læseprogram til din enhed. Læs mere om programmer, sidetal og print af e-bøger her.



Forlagets beskrivelse
Mein vierter Dank geht an diejenigen, die mir die praktische Durchfuhrung der em- rischen Studie ermoglicht haben: Die Konrad-Adenauer-Stiftung hat die Arbeit mit einem Promotionsstipendium gefordert, E-Fellows hat freien Online-Zugang bere- gestellt, der Sonderforschungsbereich in Bremen hat die notwendigen Rechercher- sen unterstutzt. Ein Dankeschon an die Hilfskrafte, die beim Formatieren, Gegenlesen und Bibliografieren geholfen haben! Beim Layout danke ich Hans-Gerhard Schmidt und Monika Sniegs fur tatkraftige Hilfe und Beratung. Ich danke allen Interviewpa- nern in Brussel, Berlin und Paris. Sie haben diese Arbeit ermoglicht. Meine Kritik an der Informationspolitik der EU-Kommission gilt den Strukturen, die Kommunikation scheitern lassen. Mein Respekt gilt den zahlreichen engagierten Beamten, die sich - von nicht entmutigen lassen und sich dafur einsetzen, dass die Kluft zwischen EU und Burgern ein wenig schmaler wird. Mein funfter Dank geht an diejenige, die funf Jahre lang einen Doktoranden als Freund ertragen hat und die immer fur mich da war, wenn ich nicht mehr weiter wu- te. Ich widme diese Arbeit Tina Friederich. Bremen, den 16. 04. 2008 Michael Bruggemann Inhalt I EINLEITUNG. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 13 1 Forschungsinteresse. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 14 2 Grundbegriffe. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 16 3 Forschungslucke. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 17 4 Aufbau der Arbeit. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 20 II VERMITTLUNGSPROBLEM EU' . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 23 1 Die drei Ebenen des Vermittlungsproblems. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 24 1. 1 Wissen und Meinungen der Burger uber die EU. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 25 1. 2 EU-Governance - offentlich schwer vermittelbar. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 28 1. 3 Strukturelle Schwache europaischer Offentlichkeit. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 33 2 Europaische Offentlichkeit als Losung des Problems. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 35 2. 1 Die Deklarationen der Regierungschefs. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 35 2. 2 Die Visionen der Kommission. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

Kundernes boganmeldelser af Europaische Offentlichkeit durch Offentlichkeitsarbeit? (Medien - Kultur - Kommunikation)


Der er ingen anmeldelser af Europaische Offentlichkeit durch Offentlichkeitsarbeit? (Medien - Kultur - Kommunikation)

for at skrive en anmeldelse.

Se andre bøger, der handler om:

Se også: