Udvidet returret til 31. januar 2017

Du er her:
Erinnerungen af Leopold ˜vonœ Wiese

Erinnerungen

(E-bog, PDF)

Beskrivelse: Lange und nachdrucklich habe ich mich gepruft, ob es sich rechtfertigen lat, wenn ich diese Erinnerungen veroffentliche. Ich sagte mir, da ich es nur tun darf, wenn ... Læs mere

Lange und nachdrucklich habe ich mich gepruft, ob es sich rechtfertigen lat, wenn ich diese Erinnerungen veroffentliche. Ich sagte mir, da ich es nur ... Læs mere

Produktdetaljer:

Sprog:
Tysk
ISBN-13:
9783663024187
Udgivet:
08-03-2013
Vis mere

Sæt bog på liste

  • Bogliste
kr. 319,95

kr. 209,95

Du tilmelder dig Saxo Plusmedlemskab til 69 kr. hver måned. Se hvordan du sparer tre måneders Plusmedlemskab her

Til dig, der elsker bøger

Læs mere om Plusmedlemskab
Op til 70% rabat Fri fragt
Udvidet returret Ingen binding



OBS!
E-bogen kan ikke læses på Kindle eller i iBooks. Du kan læse e-bogen på computer, tablet, smartphone og diverse e-bogslæsere. Du skal bruge et specielt læseprogram til din enhed. Læs mere om programmer, sidetal og print af e-bøger her.



Forlagets beskrivelse
Lange und nachdrucklich habe ich mich gepruft, ob es sich rechtfertigen lat, wenn ich diese Erinnerungen veroffentliche. Ich sagte mir, da ich es nur tun darf, wenn ich erwarten kann, damit anderen einen - wenn auch bescheidenen - Nutzen zu gewahren. Es konnte nicht meine Absicht sein, die Schrift dem Kreise der Autobiographien einzureihen, die eine Rechtfertigung und eine Abwehr von Anschuldigungen bezwecken oder jedenfalls undurchsichtige geschichtliche Zu- sammenhange -erklaren wollen. Das ist eine Sache der Staatsmanner, groen Politiker, Heerfuhrer und Fursten. An den Lebensgang eines bescheidenen Hoch- schullehrers und Forschers, uber den ich berichten kann, heftet sich nicht eine zwingende geschichtliche Teilnahme groen Stils. Es handelt sich auch nicht um Bekenntnisse eines reuigen Sunders. Wenn ich trotzdem dem wohlwollenden Vor- schlage des Westdeutschen Verlages folge, einiges aus den vergangenen Jahr- zehnten aus personlicher Sicht mitzuteilen, so hoffe ich, mich keiner allzu groen Selbstuberschatzung schuldig zu machen. Die letzten sechzig bis siebzig Jahre waren so wechselvoll und problem reich, da ein Gelehrter, der aus innerem Bedurfnis und gema seiner Fachzugehorigkeit leidenschaftlichen Anteil an dem sozialen Leben und seinen Wandlungen genommen hat, damit rechnen darf, einem sach- lichen Interesse fur seine Mitteilungen zu begegnen. Die eigentliche Schwierigkeit bestand bei der Ausfuhrung des Vorhabens darin, einen richtigen Mittelweg zwischen subjektiv-privater und objektiv-sozialer Wiedergabe der Begebenheiten zu finden. In einer anderen Schrift 1 befasse ich mich naher mit den Verschlingungen des offentlichen und des privaten Bereichs.

Kundernes boganmeldelser af Erinnerungen


Der er ingen anmeldelser af Erinnerungen

for at skrive en anmeldelse.

Se andre bøger, der handler om:

Se også: