Fri streaming af mere end 40.000 e- og lydbøger med Saxo Premium Stream e- og lydbøger Prøv gratis

Energie - Wie Verschwendet Man Etwas, Das Nicht Weniger Werden Kann?

- 1. Aufl. 2016

af

Du sparer 22%
Energie - Wie Verschwendet Man Etwas, Das Nicht Weniger Werden Kann?
  • Leveringstid Mangler hos leverandør
Køb til medlemspris og få altid fri fragt.
Prøv 14 dage gratis (herefter 79,-/md.).

Læs mere om Saxo Premium her.
  • Op til 70% rabat
  • Fri fragt
  • Stream 30.000 e- og lydbøger
  • Bog, paperback (kr. 209,95) (kr. 268,12)
    1. Beskrivelse

      Sie lesen t glich etwas ber Energieproduktion, Energiewende, erneuerbare Energien und Energieverschwendung - aber wissen Sie berhaupt, was genau das eigentlich ist - Energie? In diesem Buch erkl rt Martin Buchholz gut verst ndlich und in lockerem Stil diesen ganz grundlegenden Begriff der Thermodynamik.

      Dieses Buch ist f r alle, die ber vermeintlich hohe Stromrechnungen und die Probleme der Energiewende mitreden wollen. Es zeigt auf, welche Missverst ndnisse in unseren K pfen existieren und warum es sich lohnt, "Energie" als Ganzes zu begreifen. Es richtet sich an alle, die nie richtig verstanden haben, warum man W rme und Strom zwar beide in Kilowattstunden messen kann, aber W rme trotzdem weniger wert ist. Warum noch niemand ein Perpetuum mobile erfunden hat. Was eigentlich die Entropie mit allem zu tun hat. Und warum man "Energie sparen" soll, obwohl es doch eine Gr e ist, die laut Physikbuch nicht mehr und nicht weniger werden kann.

      Andre udgaver:

      E-bog, PDF
      E-bog, ePub

    2. Yderligere info
      Udgivelsesdato:
      11-10-2016
      ISBN13:
      9783662497418
      Sidetal:
      106
      Vægt:
      344 g
      Dybde:
      13 mm
      Bredde:
      127 mm
      Højde:
      195 mm
      Forlag:
      Springer
      Mærkat:
      Bog, paperback
      Format:
      Paperback
      Udgave:
      0
      • Bibliotekernes beskrivelse

        Sie lesen t?glich etwas ?ber Energieproduktion, Energiewende, erneuerbare Energien und Energieverschwendung - aber wissen Sie ?berhaupt, was genau das eigentlich ist - Energie? In diesem Buch erkl?rt Martin Buchholz gut verst?ndlich und in lockerem Stil diesen ganz grundlegenden Begriff der Thermodynamik.

        Dieses Buch ist f?r alle, die ?ber vermeintlich hohe Stromrechnungen und die Probleme der Energiewende mitreden wollen. Es zeigt auf, welche Missverst?ndnisse in unseren K?pfen existieren und warum es sich lohnt, "Energie" als Ganzes zu begreifen. Es richtet sich an alle, die nie richtig verstanden haben, warum man W?rme und Strom zwar beide in Kilowattstunden messen kann, aber W?rme trotzdem weniger wert ist. Warum noch niemand ein Perpetuum mobile erfunden hat. Was eigentlich die Entropie mit allem zu tun hat. Und warum man "Energie sparen" soll, obwohl es doch eine Gr??e ist, die laut Physikbuch nicht mehr und nicht weniger werden kann.

        Stimmen zum Buch

        "Ich habe selten erlebt, dass jemand komplizierte physikalische Sachverhalte so verst?ndlich und gleichzeitig interessant erkl?ren kann wie Martin Buchholz. Es gelingt ihm, das wichtige Thema Energie - einschlie?lich des gro?en Zukunftsprojekts "Energiewende" - auch Menschen nahezubringen, die sich nur sehr ungern an den Physikunterricht erinnern."

        Norbert R?ttgen, ehemaliger Bundesumweltminister und MdB

        " Martin, warum warst Du nicht mein Lehrer, dann h?tte ich ein bisschen mehr Spa? in der Schule gehabt!"

        Harro F?llgrabe, Moderator und Autor

    3. Anmeldelser

    Fandt du ikke hvad du søgte?

    Hvis denne bog ikke er noget for dig, kan du benytte kategorierne nedenfor til at finde andre titler. Klik på en kategori for at se lignende bøger.