Udvidet returret til 31. januar 2017

Du er her:
Emotionen und affektives Erleben bei Menschen mit Autismus af Michaela Hartl

Emotionen und affektives Erleben bei Menschen mit Autismus

- Eine Untersuchung unter analytischer Betrachtung autobiographischer Texte

(E-bog, PDF)

Beskrivelse: Autistische Storungen - die verschiedenen 'Spielarten' werden zunehmend haufiger und wohl auch demnachst offiziell unter dem Ubertitel . Autismus- Spektrum-Storungen... Læs mere

Autistische Storungen - die verschiedenen 'Spielarten' werden zunehmend haufiger und wohl auch demnachst offiziell unter dem Ubertitel . Autismus- Spe... Læs mere

Produktdetaljer:

Sprog:
Tysk
ISBN-13:
9783531925363
Udgivet:
10-11-2010
Vis mere

Sæt bog på liste

  • Bogliste
kr. 329,95

kr. 219,95

Du tilmelder dig Saxo Plusmedlemskab til 69 kr. hver måned. Se hvordan du sparer tre måneders Plusmedlemskab her

Til dig, der elsker bøger

Læs mere om Plusmedlemskab
Op til 70% rabat Fri fragt
Udvidet returret Ingen binding



OBS!
E-bogen kan ikke læses på Kindle eller i iBooks. Du kan læse e-bogen på computer, tablet, smartphone og diverse e-bogslæsere. Du skal bruge et specielt læseprogram til din enhed. Læs mere om programmer, sidetal og print af e-bøger her.



Forlagets beskrivelse
Autistische Storungen - die verschiedenen 'Spielarten' werden zunehmend haufiger und wohl auch demnachst offiziell unter dem Ubertitel . Autismus- Spektrum-Storungen' zusammengefasst (1) - bedeuten ein lebenslanges, sehr stark belastendes Leiden. Dies fuhrt unter den engsten Bezugspersonen von Menschen mit Autismus zu einem auch im Vergleich zu anderen psychiatrischen Erkrankungen ungewohnlich starken Leidensdruck. Die direkte Kommunikation mit der autistischen Person ist zutiefst gestort (2, 3). Es gehort zu den groten Krankungen von Angehorigen, wenn Eltern und Geschwister sich nicht enger mit der oder dem Betroffenen austauschen konnen, oft trotz einer guten Sprach- fahigkeit und ohne dass eine deutliche korperliche Behinderung sichtbar ist. Im Alltaglichen, im Spiel, im 'smali talk' - ob in ernsthafter oder eher freundlich- ausgelassener Art - ist ein wechselseitiges Austauschen, eine Gegenseitigkeit, so schwer zu gewinnen. Rollenspiele, Verstellen oder subtile Ironie werden kaum verstanden. Es ist kein Wunder, dass dies ein Faszinosum :furdie Wissenschaft geworden ist und viele Familien mit hohem Interesse und hoher Kooperation unermudlich hoffen aufAufklarung, ja Heilung. Die Forschungslandschaft ist weltweit besetzt von einem hohen Aufwand an genetischen, neurophysiologischen, neuropsychologischen und therapeuti- schen Studien, weil die Fahigkeit zur Empathie, zur Imitation - die bekanntlich das halbe Leben ausmacht - zum Austausch der Emotionen beim Autismus so nachhaltig betroffen ist und daher den 'signifikant Anderen' so betroffen macht (2, 3). Wir wissen aber auch, dass schnelle Untersuchungsvorgange beim Autis- mus groere Defizite vortauschen als langsamere, behutsame.

Kundernes boganmeldelser af Emotionen und affektives Erleben bei Menschen mit Autismus


Der er ingen anmeldelser af Emotionen und affektives Erleben bei Menschen mit Autismus

for at skrive en anmeldelse.

Se andre bøger, der handler om:

Se også: