Udvidet returret til 31. januar 2017

Du er her:
Einwanderungsrecht - national und international

Einwanderungsrecht - national und international

- Staatliches Recht, Europa- und Volkerrecht

(E-bog, PDF)

Beskrivelse: Zuwanderung und Integration - Eckpfeiler fur Deutschland im 21. Jahrhundert Die Diskussion um die Zuwanderung nach Deutschland ist in Bewegung geraten - und sie wird... Læs mere

Zuwanderung und Integration - Eckpfeiler fur Deutschland im 21. Jahrhundert Die Diskussion um die Zuwanderung nach Deutschland ist in Bewegung geraten... Læs mere

Produktdetaljer:

Sprog:
Tysk
ISBN-13:
9783322922601
Udgivet:
09-03-2013
Vis mere

Sæt bog på liste

  • Bogliste
kr. 389,95

kr. 249,95

Du tilmelder dig Saxo Plusmedlemskab til 69 kr. hver måned. Se hvordan du sparer tre måneders Plusmedlemskab her

Til dig, der elsker bøger

Læs mere om Plusmedlemskab
Op til 70% rabat Fri fragt
Udvidet returret Ingen binding



OBS!
E-bogen kan ikke læses på Kindle eller i iBooks. Du kan læse e-bogen på computer, tablet, smartphone og diverse e-bogslæsere. Du skal bruge et specielt læseprogram til din enhed. Læs mere om programmer, sidetal og print af e-bøger her.



Forlagets beskrivelse
Zuwanderung und Integration - Eckpfeiler fur Deutschland im 21. Jahrhundert Die Diskussion um die Zuwanderung nach Deutschland ist in Bewegung geraten - und sie wird zum Gluck zunehmend sachbezogener gefuhrt. So beschaftigen sich seit dem vergan- genen Jahr vor allem Parteien, Gewerkschaften, Wirtschaft und Kirchen intern und gegen- uber der Offentlichkeit engagiert mit den Fragen, ob und wie viel Zuwanderung wir brau- chen, was wir von denen erwarten, die zu uns kommen wollen, und welche Anforderungen wir bei verstarkter Zuwanderung wiederum an uns selbst richten mussen. Deutschland hat in den letzten Jahrzehnten viele Menschen aus anderen Landern angezo- gen; andererseits haben Millionen in dieser Zeit unser Land auch verlassen. Experten gehen fur die Zeit seit 1961 bis heute von einer Zuwanderung von uber 30 Millionen Nichtdeutschen und einer Abwanderung von 24 Millionen aus. Nachdem die gesellschaftliche Realitat jahrzehnte- lang mit der Formel dementiert wurde, Deutschland sei kein Einwanderungsland, stellen wir uns nun den Fakten. Und erstmals erscheint in dieser schwierigen, oft eher emotional als ratio- nal behandelten Frage ein politischer und gesellschaftlicher Konsens moglich zu sein. An die Stelle der Verweigerung ist ein politischer Wettlauf um die besten Losungen getreten: Alle Bundestagsfraktionen befurworten jedenfalls 'im Prinzip' die Verabschiedung eines Zuwande- rungsgesetzes, Ziel und Inhalt sind naturgema (noch) umstritten. Eine an eigenen wirtschaftli- chen Interessen orientierte Zuwanderungssteuerung ist fur unser Land aber eine neue Heraus- forderung. Auch deshalb begegnen viele dem Thema Zuwanderung noch mit Unsicherheit.

Kundernes boganmeldelser af Einwanderungsrecht - national und international


Der er ingen anmeldelser af Einwanderungsrecht - national und international

for at skrive en anmeldelse.

Se andre bøger, der handler om:

Se også: