Du er her:
Einfuhrung in die Geschichte der Soziologie af Hermann Korte

Einfuhrung in die Geschichte der Soziologie

(E-bog, PDF)

Beskrivelse: Comtes Bedeutung liegt in der Abkehr von der metaphysischen Philosophie als einer Uberbetonung des Geistigen fur die Entwicklung menschlicher Gese- schaften sowie in... Læs mere

Comtes Bedeutung liegt in der Abkehr von der metaphysischen Philosophie als einer Uberbetonung des Geistigen fur die Entwicklung menschlicher Gese- sc... Læs mere

Produktdetaljer:

Sprog:
Tysk
ISBN-13:
9783531900445
Udgivet:
28-08-2008
Vis mere

Sæt bog på liste

  • Bogliste

Andre udgaver:

(Bog, paperback), Tysk
kr. 359,95
(Bog, paperback), Tysk
kr. 717,97
(E-bog, PDF), Tysk
kr. 359,95
(E-bog, PDF), Tysk
kr. 359,95
Vis flere udgaver
kr. 129,95

kr. 79,95

Du tilmelder dig Saxo Plusmedlemskab til 69 kr. hver måned. Se hvordan du sparer tre måneders Plusmedlemskab her

Til dig, der elsker bøger

Læs mere om Plusmedlemskab
Op til 70% rabat Fri fragt
Udvidet returret Ingen binding



OBS!
E-bogen kan ikke læses på Kindle eller i iBooks. Du kan læse e-bogen på computer, tablet, smartphone og diverse e-bogslæsere. Du skal bruge et specielt læseprogram til din enhed. Læs mere om programmer, sidetal og print af e-bøger her.



Forlagets beskrivelse
Comtes Bedeutung liegt in der Abkehr von der metaphysischen Philosophie als einer Uberbetonung des Geistigen fur die Entwicklung menschlicher Gese- schaften sowie in der Formulierung von sozialen Kriterien fur eine Einteilung der Entwicklung der Gesellschaft, die bei ihm zunachst noch auf die Entwicklung des Wissens beschrankt ist. Diese zwei neuen Elemente der sich entwickelnden W- senschaft Soziologie wurden durch ein drittes komplettiert, namlich durch die Auffassung, da Soziologie politisch wirken musse und dies auch konne. Die - ziologie war fur ihn die Instanz, die in der aktuellen Krise maigend auf die in Sinnkrise und Soziologie den Kampfen Befindlichen einwirkt, den Regierten wie Regierenden gleicher- en die Unsinnigkeit ihrer Emporung verdeutlichen und spatere soziale und po- tische Konflikte ausschlieen konne. In einer Zeit, als die Grundstrukturen der burgerlich-kapitalistischen Gesellschaft sich erst langsam entwickelten, sah er die aus den Eigentumsverhaltnissen und dem technischen Fortschritt resultierenden Widerspruche voraus und verlangte parteilich-ideologisch, wie wir gesehen - ben, nach harmonisierenden, Einsicht in die sozialen Lagen und Zwangslauf- keiten vermittelnden Institutionen. Comte war mit seinen Vorschlagen nicht sehr erfolgreich. Er war wohl auch - gelinde gesagt - etwas schrullig, was es den Vertretern des immer noch mach- gen Establishment der Philosophen letztendlich leicht machte, ihn wissenscha- lich wie gesellschaftlich auszugrenzen. Aber einmal aufgeworfen, blieben seine Fragen bestehen und fanden ca. 30 Jahre spater durch Karl Marx erneut eine Antwort, diesmal grundlicher, wissenschaftlich fundierter und mit langfristigerer Wirkung.

Kundernes boganmeldelser af Einfuhrung in die Geschichte der Soziologie


Der er ingen anmeldelser af Einfuhrung in die Geschichte der Soziologie

for at skrive en anmeldelse.

Se andre bøger, der handler om:

Se også: