Du er her:
Ein Leben ohne Kinder

Ein Leben ohne Kinder

- Kinderlosigkeit in Deutschland

(E-bog, PDF)

Beskrivelse: In der aktuellen in den Medien gefuhrten Debatte uber den demographischen Wandel in Deutschland spielen geringe Geburtenraten und hohe Kinderlosigkeit eine zentrale ... Læs mere

In der aktuellen in den Medien gefuhrten Debatte uber den demographischen Wandel in Deutschland spielen geringe Geburtenraten und hohe Kinderlosigkeit... Læs mere

Produktdetaljer:

Sprog:
Tysk
ISBN-13:
9783531903231
Udgivet:
08-11-2007
Vis mere

Sæt bog på liste

  • Bogliste
kr. 279,95

kr. 189,95

Du tilmelder dig Saxo Plusmedlemskab til 69 kr. hver måned. Se hvordan du sparer tre måneders Plusmedlemskab her

Til dig, der elsker bøger

Læs mere om Plusmedlemskab
Op til 70% rabat Fri fragt
Udvidet returret Ingen binding



OBS!
E-bogen kan ikke læses på Kindle eller i iBooks. Du kan læse e-bogen på computer, tablet, smartphone og diverse e-bogslæsere. Du skal bruge et specielt læseprogram til din enhed. Læs mere om programmer, sidetal og print af e-bøger her.



Forlagets beskrivelse
In der aktuellen in den Medien gefuhrten Debatte uber den demographischen Wandel in Deutschland spielen geringe Geburtenraten und hohe Kinderlosigkeit eine zentrale Rolle. Insbesondere spektakulare Zahlen uber das Ausma der Kinderlosigkeit unter Akademikerinnen haben die unterschiedlichsten K- mentatoren auf den Plan gerufen. In praktisch allen uberregionalen Printmedien wurde das Thema behandelt. Der SPIEGEL berichtete aus einem Land ohne Lachen', die ZEIT vom kinderlosen Land', FOCUS winkte Bye bye Baby'. Journalisten und Journalistinnen stritten und streiten uber den Gebarstreik der Frauen' und die Zeugungsunwilligkeit der Manner'. Die in diesem Band versammelten Beitrage liefern eine soziologische - standsaufnahme der Kinderlosigkeit, die sich in Inhalt und Duktus von den in der Offentlichkeit vorherrschenden Problembeschreibungen abhebt. Der Band geht auf einen Workshop zuruck, der am 6. und 7. Oktober 2005 unter dem Titel Ein Leben ohne Kinder? Kinderlosigkeit in Deutschland' am Max-Planck- Institut fur demografische Forschung in Rostock stattfand. Wir mochten an d- ser Stelle dem Direktor der Abteilung Fertilitat und Familiendynamik im heu- gen Europa des Max-Planck-Instituts fur demografische Forschung Rostock, Prof. Dr. Jan Hoem, fur die grozugige infrastrukturelle und finanzielle Unt- stutzung der Durchfuhrung des Workshops danken. Gedankt sei auch dem R- tocker Zentrum zur Erforschung des demographischen Wandels; insbesondere Kristin von Kistowski, die den Workshop mit durchgefuhrt hat, und Christine Ropke, die auf der organisatorischen Seite zum Gelingen des Workshops bei- tragen hat. Schlielich mochten wir dem Lektor des VS Verlags, Frank Eng- hardt, fur die Unterstutzung des Buchprojekts unseren Dank aussprechen.

Kundernes boganmeldelser af Ein Leben ohne Kinder


Der er ingen anmeldelser af Ein Leben ohne Kinder

for at skrive en anmeldelse.

Se andre bøger, der handler om:

Se også: