Udvidet returret til 31. januar 2017

Du er her:
Ehrenamt und burgerschaftliches Engagement im Recht - ein Ratgeber af Gerhard Igl, Eberhard Eichenhofer, Monika Jachmann

Ehrenamt und burgerschaftliches Engagement im Recht - ein Ratgeber

(E-bog, PDF)

Beskrivelse: Wer sich burgerschaftlich oder - was nur eine andere Bezeichnung ist - 'ehrenamtlich' engagiert, wei meist nicht, welche Rechte oder Pflichten damit verbunden sind. ... Læs mere

Wer sich burgerschaftlich oder - was nur eine andere Bezeichnung ist - 'ehrenamtlich' engagiert, wei meist nicht, welche Rechte oder Pflichten damit v... Læs mere

Produktdetaljer:

Sprog:
Tysk
ISBN-13:
9783322934468
Udgivet:
14-03-2013
Vis mere

Sæt bog på liste

  • Bogliste
kr. 319,95

kr. 209,95

Du tilmelder dig Saxo Plusmedlemskab til 69 kr. hver måned. Se hvordan du sparer tre måneders Plusmedlemskab her

Til dig, der elsker bøger

Læs mere om Plusmedlemskab
Op til 70% rabat Fri fragt
Udvidet returret Ingen binding



OBS!
E-bogen kan ikke læses på Kindle eller i iBooks. Du kan læse e-bogen på computer, tablet, smartphone og diverse e-bogslæsere. Du skal bruge et specielt læseprogram til din enhed. Læs mere om programmer, sidetal og print af e-bøger her.



Forlagets beskrivelse
Wer sich burgerschaftlich oder - was nur eine andere Bezeichnung ist - 'ehrenamtlich' engagiert, wei meist nicht, welche Rechte oder Pflichten damit verbunden sind. Wer sich burgerschaftlich engagiert, mochte freiwillig fur das Gemeinwohl oder den Nach- sten aktiv werden. An sich selbst denkt der so Aktive zuletzt. Tat- sachlich steht das burgerschaftliche Engagement jedoch nicht in einem rechtsfreien Raum. Deutschland hat eine umfassende und alle Lebensbereiche um- und erfassende Rechtsordnung. Deshalb bestehen auch Grundregeln fur das burgerschaftliche Engagement. Die Engagierten empfinden das Recht haufig als storend, ja als bu- rokratische Fessel, die ihre private Initiative hemmt. Diese Kritik ist zwar berechtigt. Allerdings muss die andere Seite der Medaille gesehen werden: Wer das Recht kennt und es zu nutzen wei, kann durch dieses Hilfe erhalten -ja mehr: nur wer sich auch der recht- lichen Stellung seines Handeins bewusst ist, vermag die Moglich- keiten burgerschaftlichen Engagements voll auszuschopfen. Die Rechtsordnung hat das burgerschaftliche Engagement nicht als eigenes Handlungsfeld erfasst. Es gibt namentlich kein Gesetz- buch, das ahnlich dem Burgerlichen Gesetzbuch umfassend Vor- schriften enthielte, die das burgerschaftliche Engagement regeln.

Kundernes boganmeldelser af Ehrenamt und burgerschaftliches Engagement im Recht - ein Ratgeber


Der er ingen anmeldelser af Ehrenamt und burgerschaftliches Engagement im Recht - ein Ratgeber

for at skrive en anmeldelse.

Se andre bøger, der handler om:

Se også: