Du er her:
Diskurs und Entscheidung af Markus Sporndli

Diskurs und Entscheidung

- Eine empirische Analyse kommunikativen Handelns im deutschen Vermittlungsausschuss

(E-bog, PDF)

Beskrivelse: Deliberative Demokratietheorien gehen davon aus, dass diskursive Prozesse politische Entscheidungen beeinflussen und dabei auch reale Machtverhaltnisse zu uberwinden... Læs mere

Deliberative Demokratietheorien gehen davon aus, dass diskursive Prozesse politische Entscheidungen beeinflussen und dabei auch reale Machtverhaltniss... Læs mere

Produktdetaljer:

Sprog:
Tysk
ISBN-13:
9783322805454
Udgivet:
08-03-2013
Vis mere

Sæt bog på liste

  • Bogliste

Andre udgaver:

(Bog, paperback), Tysk
kr. 402,19
kr. 389,95

kr. 249,95

Du tilmelder dig Saxo Plusmedlemskab til 69 kr. hver måned. Se hvordan du sparer tre måneders Plusmedlemskab her

Til dig, der elsker bøger

Læs mere om Plusmedlemskab
Op til 70% rabat Fri fragt
Udvidet returret Ingen binding



OBS!
E-bogen kan ikke læses på Kindle eller i iBooks. Du kan læse e-bogen på computer, tablet, smartphone og diverse e-bogslæsere. Du skal bruge et specielt læseprogram til din enhed. Læs mere om programmer, sidetal og print af e-bøger her.



Forlagets beskrivelse
Deliberative Demokratietheorien gehen davon aus, dass diskursive Prozesse politische Entscheidungen beeinflussen und dabei auch reale Machtverhaltnisse zu uberwinden vermogen. In diesem Band wird der Zusammenhang zwischen Diskurs und Entscheidung im Kontext reprasentativer Politik erstmals einem empirisch-analytischen Ansatz zuganglich gemacht. Die mehrheitlich quantitativen Analysen bestatigen einerseits das deliberative Postulat, dass diskursive Prozesse Einigungen fordern. Andererseits ist die Diskursqualitat praktisch ohne Einfluss auf die Realisierung substanzieller Gleichheitspostulate. Insbesondere zeigt sich, dass die Wirksamkeit diskursiver Prozesse entscheidend von ausgeglichenen Mehrheitsverhaltnissen abhangt. Diskurse vermogen reale Machtverhaltnisse also keinesfalls auszublenden, konnten aber innerhalb der liberalen Demokratie als argumentative Gegeninstanzen etabliert werden.

Kundernes boganmeldelser af Diskurs und Entscheidung


Der er ingen anmeldelser af Diskurs und Entscheidung

for at skrive en anmeldelse.

Se andre bøger, der handler om:

Se også: