Udvidet returret til 31. januar 2017

Du er her:
Diffusion und Globalisierung af Jens Becker, Marion Mohle, Susanne Huth

Diffusion und Globalisierung

- Migration, Klimawandel und Aids - Empirische Befunde

(E-bog, PDF)

Beskrivelse: Was haben so unterschiedliche Erscheinungen wie die Erwarmung des Erdkli- mas, individuelle Migration und die Ausbreitung der Infektionskrankheit Aids gemeinsam? Sie... Læs mere

Was haben so unterschiedliche Erscheinungen wie die Erwarmung des Erdkli- mas, individuelle Migration und die Ausbreitung der Infektionskrankheit Aids... Læs mere

Produktdetaljer:

Sprog:
Tysk
ISBN-13:
9783322895929
Udgivet:
18-12-2013
Vis mere

Sæt bog på liste

  • Bogliste
kr. 319,95

kr. 209,95

Du tilmelder dig Saxo Plusmedlemskab til 69 kr. hver måned. Se hvordan du sparer tre måneders Plusmedlemskab her

Til dig, der elsker bøger

Læs mere om Plusmedlemskab
Op til 70% rabat Fri fragt
Udvidet returret Ingen binding



OBS!
E-bogen kan ikke læses på Kindle eller i iBooks. Du kan læse e-bogen på computer, tablet, smartphone og diverse e-bogslæsere. Du skal bruge et specielt læseprogram til din enhed. Læs mere om programmer, sidetal og print af e-bøger her.



Forlagets beskrivelse
Was haben so unterschiedliche Erscheinungen wie die Erwarmung des Erdkli- mas, individuelle Migration und die Ausbreitung der Infektionskrankheit Aids gemeinsam? Sie bewegen viele Menschen und sind deshalb gesellschaftliche Phanomene. Sie stellen sich als Probleme nicht nur in einem Staat oder Konti- nent, sondern an vielen Orten zugleich. Die Frage, wie verschiedene Gesell- schaften die Probleme definieren und zu losen versuchen, drangt sich auf. Und was liegt naher als die Annahme, dass Gesellschaften ahnlichen Entwicklungs- stands, besonders als Nachbarn, sich dabei beeinflussen, zusammenarbeiten und voneinander lernen? Um diese Fragen geht es im folgenden Buch. Es ist die Frucht einer mehr- jahrigen, von der Deutschen Forschungsgemeinschaft geforderten kooperativen Anstrengung der Autorinnen und Autoren, die Diskussion uber das Allerwelts- wort Globalisierung in solche Fragen und Hypothesen zuzuspitzen, die mit den Mitteln der empirischen Sozialforschung bearbeitbar sind. Die Ergebnisse sind komplexer aber auch erhellender, als ich gedacht habe: die hier untersuchten hochindustrialisierten, okonomisch effizienten, technisierten, verwissenschaft- lichten und demokratisierten Gesellschaften verhalten sich angesichts gemein- samer Probleme weniger 'globalisiert' als man vernunftigerweise annehmen konnte. Zwar gibt es Kooperation von Regierungsbeamten, Nichtregierungsorgani- sationen und wissenschaftlichen Fachleuten in jedem einzelnen Land und auch uber die Landergrenzen hinweg. In Bezug auf den Klimaschutz ist die interna- tionale Zusammenarbeit sogar relativ weitgehend formalisiert. Die stark ver- netzte 'climate change community' stot jedoch auf national unterschiedliche, ja gegensatzliche Konzepte der Umweltpolitik, in der sich insbesondere das marktorientierte amerikanische und das etatistische europaische Regelungssy- stem gegenuberstehen.

Kundernes boganmeldelser af Diffusion und Globalisierung


Der er ingen anmeldelser af Diffusion und Globalisierung

for at skrive en anmeldelse.

Se andre bøger, der handler om:

Se også: