Udvidet returret til 31. januar 2017

Du er her:
Die Zoologie der Traume

Die Zoologie der Traume

- Studien zum Tiermotiv in der Literatur der Moderne

(E-bog, PDF)

Beskrivelse: kuss ion unterschiedlicher und benachbarter Forschungsdisziplinen, etwa der Kunst- und Kulturwissenschaft, der Volkskunde, der Theologie, der Soziolo- gie, der Psych... Læs mere

kuss ion unterschiedlicher und benachbarter Forschungsdisziplinen, etwa der Kunst- und Kulturwissenschaft, der Volkskunde, der Theologie, der Soziolo-... Læs mere

Produktdetaljer:

Sprog:
Tysk
ISBN-13:
9783663097891
Udgivet:
29-07-2013
Vis mere

Sæt bog på liste

  • Bogliste
kr. 319,95

kr. 209,95

Du tilmelder dig Saxo Plusmedlemskab til 69 kr. hver måned. Se hvordan du sparer tre måneders Plusmedlemskab her

Til dig, der elsker bøger

Læs mere om Plusmedlemskab
Op til 70% rabat Fri fragt
Udvidet returret Ingen binding



OBS!
E-bogen kan ikke læses på Kindle eller i iBooks. Du kan læse e-bogen på computer, tablet, smartphone og diverse e-bogslæsere. Du skal bruge et specielt læseprogram til din enhed. Læs mere om programmer, sidetal og print af e-bøger her.



Forlagets beskrivelse
kuss ion unterschiedlicher und benachbarter Forschungsdisziplinen, etwa der Kunst- und Kulturwissenschaft, der Volkskunde, der Theologie, der Soziolo- gie, der Psychologie, ganz zu schweigen von naturwissenschaftlichen Debat- ten im engeren Sinne II und mittlerweile eben auch der Geschichtswissen- 12 schaft. Und dies ist kein Zufall: Offensichtlich wird uns - angesichts von Umweltzerstorung, individuell-existentieller Krisenerfahrung etc. - jenes An- dere, Kreaturlich-Animalische, nur scheinbar Verlaliche des menschlichen Selbst wieder bewut, das zu verstehen dem westeuropaischen Menschen mit fortschreitender Zivilisation, gesellschaftlicher Verunsicherung und rapidem sozialem Wandel sukzessive abhanden gekommen ist. In diesem Sinne ist beispielsweise Gunter Grass' kritischer Blick auf die Konsequenzen der Aufklarung zu verstehen, dessen Bestandsaufnahme in den achtziger Jahren unserem Jahrhundert nur mehr Fortschrittswahn attestiert und der Ruckbesinnung des Menschen auf Natur und Kreatur, jener anderen Seite der Vernunft, in zahlreichen Essays, politischen Reden und schlielich mit seinem apokalyptischen Buch Die Rattin (1986) entschieden das Wort redet. Auf die schwindende Zukunftsgewiheit der Menschheit thematisch wie asthetisch zu reagieren, so konstatierte Grass bereits 1982 in seiner Rede zur Verleihung des Internationalen Antonio-Feltrinelli-Preises in Rom, sei nicht zuletzt Aufgabe der Schriftsteller: Doch wei ich, da jenes Buch, das zu schreiben ich vorhabe, nicht mehr so tun kann, als sei ihm Zukunft sicher. Der Abschied von den beschadigten Dingen, von der verletzten Kreatur, von uns und unseren Kopfen, die sich alles und auch das Ende all dessen ausgedacht haben, mute mitgeschrieben werden.

Kundernes boganmeldelser af Die Zoologie der Traume


Der er ingen anmeldelser af Die Zoologie der Traume

for at skrive en anmeldelse.

Se andre bøger, der handler om:

Se også: