Udvidet returret til 31. januar 2017

Du er her:
Die Wohlfahrtsverbande im NS-Staat af Peter Hammerschmidt

Die Wohlfahrtsverbande im NS-Staat

- Die NSV und die konfessionellen Verbande Caritas und Innere Mission im Gefuge der Wohlfahrtspflege des Nationalsozialismus

(E-bog, PDF)

Beskrivelse: Gegenstand dieser Untersuchung sind die drei Wohlfahrtsverbande Caritas, Innere Mission und Nationalsozialistische Volkswohlfahrt. Analysiert wird deren Interaktion,... Læs mere

Gegenstand dieser Untersuchung sind die drei Wohlfahrtsverbande Caritas, Innere Mission und Nationalsozialistische Volkswohlfahrt. Analysiert wird der... Læs mere

Produktdetaljer:

Sprog:
Tysk
ISBN-13:
9783663097884
Udgivet:
02-07-2013
Vis mere

Sæt bog på liste

  • Bogliste
kr. 319,95

kr. 209,95

Du tilmelder dig Saxo Plusmedlemskab til 69 kr. hver måned. Se hvordan du sparer tre måneders Plusmedlemskab her

Til dig, der elsker bøger

Læs mere om Plusmedlemskab
Op til 70% rabat Fri fragt
Udvidet returret Ingen binding



OBS!
E-bogen kan ikke læses på Kindle eller i iBooks. Du kan læse e-bogen på computer, tablet, smartphone og diverse e-bogslæsere. Du skal bruge et specielt læseprogram til din enhed. Læs mere om programmer, sidetal og print af e-bøger her.



Forlagets beskrivelse
Gegenstand dieser Untersuchung sind die drei Wohlfahrtsverbande Caritas, Innere Mission und Nationalsozialistische Volkswohlfahrt. Analysiert wird deren Interaktion, ihre Finanzierung und die Entwicklung des Bestandes wahrend der NS-Zeit. Die einsetzende Forschung zur Sozial- und Wohlfahrtspolitik des NS-Staates konzentriert sich auf staatliche Institutionen, ausgewhlte Arbeitsfelder und Klienten. Whrend allenfalls der NS-Wohlfahrtsverband, die NSV, nher betrachtet wurde, tauchen die beiden groen kirchlichen Wohlfahrtsverbnde bestenfalls am Rande auf. Wo dies geschieht, wird meist so argumentiert: Der NS hat die kirchlichen Verbnde zurckgedrngt bzw. ausgeschaltet; das war jedenfalls sein (End-) ziel. Mittel hierzu war die finanzielle Austrocknung der kirchlichen Verbnde, deren Arbeit die NSV bernehmen sollte. Die Haltbarkeit dieser Argumentation wurde in der vorliegenden Arbeit untersucht. Drei Hauptfragen wurde dabei nachgegangen: 1. Wie gestaltete sich das Verhltnis der kirchlichen Verbnde zur NSV; 2. wie entwickelte sich der Bestand an Einrichtungen und Personal der Verbnde; 3. Wie entwickelte sich die Finanzierung der Verbnde. Das Verhltnis von Konkurrenz und Kooperation wird aus der Perspektive aller Hauptakteure beleuchtet; diese Multiperspektivitt fhrt zu neuen Erkenntnissen. Die statistischen Angaben liefern erstmals berhaupt hinreichende Daten und damit eine verlliche empirische Grundlage.

Kundernes boganmeldelser af Die Wohlfahrtsverbande im NS-Staat


Der er ingen anmeldelser af Die Wohlfahrtsverbande im NS-Staat

for at skrive en anmeldelse.

Se andre bøger, der handler om:

Se også: