Udvidet returret til 31. januar 2017

Du er her:
Die Wirtschaftsmentalitat der westdeutschen Handwerker af Peter Schober

Die Wirtschaftsmentalitat der westdeutschen Handwerker (Abhandlungen Zur Mittelstandsforschung)

(E-bog, PDF)

Beskrivelse: Die vorliegende Arbeit soll neben dem theoretischen vor allem einem praktischen Interesse dienen, namlich dazu beitragen, die Grunde der Anpassungsschwierigkeiten au... Læs mere

Die vorliegende Arbeit soll neben dem theoretischen vor allem einem praktischen Interesse dienen, namlich dazu beitragen, die Grunde der Anpassungssch... Læs mere

Produktdetaljer:

Sprog:
Tysk
ISBN-13:
9783663045182
Udgivet:
13-03-2013
Vis mere

Sæt bog på liste

  • Bogliste

Andre udgaver:

(Bog, paperback), Tysk
kr. 723,85
kr. 319,95

kr. 209,95

Du tilmelder dig Saxo Plusmedlemskab til 69 kr. hver måned. Se hvordan du sparer tre måneders Plusmedlemskab her

Til dig, der elsker bøger

Læs mere om Plusmedlemskab
Op til 70% rabat Fri fragt
Udvidet returret Ingen binding



OBS!
E-bogen kan ikke læses på Kindle eller i iBooks. Du kan læse e-bogen på computer, tablet, smartphone og diverse e-bogslæsere. Du skal bruge et specielt læseprogram til din enhed. Læs mere om programmer, sidetal og print af e-bøger her.



Forlagets beskrivelse
Die vorliegende Arbeit soll neben dem theoretischen vor allem einem praktischen Interesse dienen, namlich dazu beitragen, die Grunde der Anpassungsschwierigkeiten aufzudecken, mit denen viele Handwerksbetriebe zu kampfen haben. Ihr Ausgangs- punkt ist die Hypothese, da fur die Anpassungsschwierigkeiten dieser Betriebe weniger sozialstrukturelle als sozialkulturelle Faktoren verantwortlich sind. Trifft diese Vermutung zu, so kann diese Untersuchung nutzliche Informationen fur eine 'rationale' Mittelstandspolitik liefern. Neben der Prufung der genannten Hypothese gibt der Verfasser einen uberblick uber die wirtschaftliche Lage und die politische Haltung der westdeutschen Hand- werker; seine Untersuchung der 'Wirtschaftsmentalitat' dieser Gruppe stellt dar- uber hinaus einen Beitrag zur okonomischen Verhaltensforschung dar. Versucht man, den Standort der Arbeit naher zu bestimmen, so ware diese dem Gebiet der Wirtschaftssoziolgie zuzuredmen, einem Zweig der Wissenschaft, der in Deutschland erst seit verhaltnismaig kurzer Zeit groere Aufmerksamkeit findet; insofern kann die vorliegende Studie als eine Art von Pionierarbeit betrachtet werden. Als theoretischer Bezugsrahmen dient die von Talcott Parsons, Neil J. Smelser und anderen entwickelte 'Theorie des Handeins'. Auf der Grundlage dieses Be- zugsrahmens entwickelte der Verfasser einen ausfuhrlichen theoretischen Ansatz, mit dem er an das umfangreiche empirische Material herangeht. Das Material be- steht in den Daten, die der Verfasser zusammen mit den Mitarbeitern der Finanz- wirtschaftlichen Abteilung des Instituts fur Mittelstandsforschung auf dem Wege einer Reprasentativbefragung der westdeutschen Handwerker erhob. Diese empirisch wertvollen Unterlagen tragen wesentlich zur praktischen Verwendbarkeit der Studie bei; das gleiche gilt fur die fruchtbare Zusammenabreit mit der von Prof. Dr.

Kundernes boganmeldelser af Die Wirtschaftsmentalitat der westdeutschen Handwerker (Abhandlungen Zur Mittelstandsforschung)


Der er ingen anmeldelser af Die Wirtschaftsmentalitat der westdeutschen Handwerker (Abhandlungen Zur Mittelstandsforschung)

for at skrive en anmeldelse.

Se andre bøger, der handler om:

Se også: