Udvidet returret til 31. januar 2017

Du er her:
  • Bøger
  • E-bøger
  • Ordbøger & leksika
  • Die Veranderung der keramisch-technologischen Eigenschaften und des Mineralaufbaues verschiedener Tone beim Brennen (Forschungsberichte DES Landes Nordrhein Westfalen)
Die Veranderung der keramisch-technologischen Eigenschaften und des Mineralaufbaues verschiedener Tone beim Brennen af Kamillo Konopicky

Die Veranderung der keramisch-technologischen Eigenschaften und des Mineralaufbaues verschiedener Tone beim Brennen (Forschungsberichte DES Landes Nordrhein Westfalen)

(E-bog, PDF)

Beskrivelse: Der Zerfall von Kaolinit und die Bildung der Hochtemperaturphasen Mullit und Cristobalit sowie der Zwischenprodukte Meta-Kaolin und y-Tonerde wurden wegen der grundl... Læs mere

Der Zerfall von Kaolinit und die Bildung der Hochtemperaturphasen Mullit und Cristobalit sowie der Zwischenprodukte Meta-Kaolin und y-Tonerde wurden w... Læs mere

Produktdetaljer:

Sprog:
Tysk
ISBN-13:
9783663070535
Udgivet:
17-04-2013
Vis mere

Sæt bog på liste

  • Bogliste

Andre udgaver:

(Bog, paperback), Tysk
kr. 727,30
kr. 319,95

kr. 209,95

Du tilmelder dig Saxo Plusmedlemskab til 69 kr. hver måned. Se hvordan du sparer tre måneders Plusmedlemskab her

Til dig, der elsker bøger

Læs mere om Plusmedlemskab
Op til 70% rabat Fri fragt
Udvidet returret Ingen binding



OBS!
E-bogen kan ikke læses på Kindle eller i iBooks. Du kan læse e-bogen på computer, tablet, smartphone og diverse e-bogslæsere. Du skal bruge et specielt læseprogram til din enhed. Læs mere om programmer, sidetal og print af e-bøger her.



Forlagets beskrivelse
Der Zerfall von Kaolinit und die Bildung der Hochtemperaturphasen Mullit und Cristobalit sowie der Zwischenprodukte Meta-Kaolin und y-Tonerde wurden wegen der grundlegenden Wichtigkeit dies es Problems schon mehrfach studiert. Da der Zerfall der Tonminerale die Grundlage fur alle Uberlegungen zum Aufbau und der keramischen Eigenschaften der bei hoheren Temperaturen gebrannten Erzeugnisse ist, werden im folgenden eine Reihe von neueren Arbeiten gebracht. Durch rontgenographische und differentialthermoanalytische Untersuchungen ist allgemein bekannt, daB Kaolinit um 600(deg)C zerfallt; die entwasserten Schicht- pakete im Meta-Kaolin besitzen jedoch anscheinend ein dem Kaolin sehr ahn- liches Raumgerust. Der exotherme DTA-Peak bei 950 bis 1000(deg)C wird dagegen verschieden zu erklaren versucht. Teils wird die bei dieser Reaktion freiwerdende Energie als Kristallisationswarme moglicher Kristallphasen gedeutet, teils aber auch als eine Reaktion im aktiven Zustand, bedingt durch den Zusammensturz des Meta-Kaolinit-Gerustes. Die thermischen Effekte, welche die Reaktion beim Kaolinzerfall begleiten, wurden von INSLEY und EWELL [1] schon 1935 beschrieben. Sie nahmen an, daB wahrend des endothermen Effektes bei 550 bis 600(deg) C amorphe Tonerde und amorphe Kieselsaure entstehen, und daB der exotherme Effekt bei 950 bis 1000(deg) C durch die Bildung von y-A1 0 hervorgerufen wird. Elektronenoptische Unter- 2 3 suchungen und die Auswertung von Beugungsaufnahmen von EITEL [1 a] an Kaolin zeigten, daB zwischen 700 bis 1100(deg)C y-Tonerde, ab 950(deg)C Mullit und ab 1200(deg)C Cristobalit nachweisbar war.

Kundernes boganmeldelser af Die Veranderung der keramisch-technologischen Eigenschaften und des Mineralaufbaues verschiedener Tone beim Brennen (Forschungsberichte DES Landes Nordrhein Westfalen)


Der er ingen anmeldelser af Die Veranderung der keramisch-technologischen Eigenschaften und des Mineralaufbaues verschiedener Tone beim Brennen (Forschungsberichte DES Landes Nordrhein Westfalen)

for at skrive en anmeldelse.

Se andre bøger, der handler om:

Se også: