Udvidet returret til 31. januar 2017

Du er her:
Die Transportattraktivitat als Planungsgroe af Hjalmar Kuntz

Die Transportattraktivitat als Planungsgroe (Forschungsberichte DES Landes Nordrhein Westfalen)

- - Ansatz zur quantitativen Attraktivitatsanalyse und -prognose, dargestellt am Beispiel des innerdeutschen Personenfernverkehrs

(E-bog, PDF)

Beskrivelse: Die Entwicklung von Ingenieurwissenschaften und Technik hat in ihrer Bedeutung fur die menschliche Gesellschaft einen kriti- schen Punkt erreicht. Die Krise, die sic... Læs mere

Die Entwicklung von Ingenieurwissenschaften und Technik hat in ihrer Bedeutung fur die menschliche Gesellschaft einen kriti- schen Punkt erreicht. Die... Læs mere

Produktdetaljer:

Sprog:
Tysk
ISBN-13:
9783322885401
Udgivet:
09-03-2013
Vis mere

Sæt bog på liste

  • Bogliste
kr. 319,95

kr. 209,95

Du tilmelder dig Saxo Plusmedlemskab til 69 kr. hver måned. Se hvordan du sparer tre måneders Plusmedlemskab her

Til dig, der elsker bøger

Læs mere om Plusmedlemskab
Op til 70% rabat Fri fragt
Udvidet returret Ingen binding



OBS!
E-bogen kan ikke læses på Kindle eller i iBooks. Du kan læse e-bogen på computer, tablet, smartphone og diverse e-bogslæsere. Du skal bruge et specielt læseprogram til din enhed. Læs mere om programmer, sidetal og print af e-bøger her.



Forlagets beskrivelse
Die Entwicklung von Ingenieurwissenschaften und Technik hat in ihrer Bedeutung fur die menschliche Gesellschaft einen kriti- schen Punkt erreicht. Die Krise, die sich anbahnt bzw. die in einigen Bereichen des menschlichen Zusammenlebens schon zu einer ernsten Realitat geworden ist, entsteht durch eine zunehmende Diskrepanz zwischen technischem und sozialem Fortschritt, her- vorgerufen durch eine ungenugende Berucksichtigung der gesell- schaftlichen Konsequenzen technischer Losungen ([ 1] S. 17), d.h. durch zu isolierte Betrachtungsweisen und durch einen Mangel an zukunftsorientierter, interdisziplinarer Zusammenarbeit .. Genugte bisher zur gunstigen Beurteilung einer technologischen Entwicklung in vielen Fallen eine positive Antwort auf die Fra- gen: Ist diese Entwicklung wirtschaftlich, d.h: ~ier im Sinne einer rein finanziellen Betrachtung, ergiebig? und: Ist diese Entwicklung technisch realisierbar?, so mu nun als Frage hochster Prioritat hinzukommen: Ist diese Entwicklung sozial wunschenswert? In den Vordergrund der menschlichen Betrachtung ruckt damit nicht der technische Fortschritt um seiner selbst Willen, d.h. unter Miachtung moglicher (negativer) Sekundarwirkungen, sonder 'die Sicherung und auch Steigerung der (menschlichen) Existenz' ([ 2] S. 15), die 'Verbesserung der Vitalsituation' [3], die Anhebung der menschlichen Lebensqualitat. Da es in erster Linie der Ingenieur ist, der durch die Anwendung der Technik die menschlichen Lebensbedingungen pragt, erwachsen im Hinblick auf die obige Zielsetzung insbesondere diesem neue Aufgaben, zu deren Losung neue Betrachtungsweisen und das Be- wutsein einer vergroerten Verantwortung notwendig erscheinen.

Kundernes boganmeldelser af Die Transportattraktivitat als Planungsgroe (Forschungsberichte DES Landes Nordrhein Westfalen)


Der er ingen anmeldelser af Die Transportattraktivitat als Planungsgroe (Forschungsberichte DES Landes Nordrhein Westfalen)

for at skrive en anmeldelse.

Se andre bøger, der handler om:

Se også: