Fri fragt på alle bøger slutter kl. 23.59 - køb i dag

Du er her:
  • Bøger
  • E-bøger
  • Ordbøger & leksika
  • Die quantitative, spektrographische Analyse von Gasgemischen aus Kohlenmonoxyd, Wasserstoff und Stickstoff (Forschungsberichte des Wirtschafts und Verkehrsministeriums Nordrhein Westfalen)
Die quantitative, spektrographische Analyse von Gasgemischen aus Kohlenmonoxyd, Wasserstoff und Stickstoff af Franz Wever

Die quantitative, spektrographische Analyse von Gasgemischen aus Kohlenmonoxyd, Wasserstoff und Stickstoff (Forschungsberichte des Wirtschafts und Verkehrsministeriums Nordrhein Westfalen)

(E-bog, PDF)

Beskrivelse: Die vorliegende Untersuchung hat erbracht, da eine Spektralanalyse der beim Heiextraktionsverfahren aus der Stahlschmelze freiwerdenden Gase trotz Schwierigkeiten du... Læs mere

Die vorliegende Untersuchung hat erbracht, da eine Spektralanalyse der beim Heiextraktionsverfahren aus der Stahlschmelze freiwerdenden Gase trotz Sch... Læs mere

Produktdetaljer:

Sprog:
Tysk
ISBN-13:
9783663043836
Udgivet:
21-11-2013
Vis mere

Sæt bog på liste

  • Bogliste

Andre udgaver:

(Bog, paperback), Tysk
kr. 719,95
kr. 319,95

kr. 209,95

Du tilmelder dig Saxo Plusmedlemskab til 69 kr. hver måned. Se hvordan du sparer tre måneders Plusmedlemskab her

Til dig, der elsker bøger

Læs mere om Plusmedlemskab
Op til 70% rabat Fri fragt
Udvidet returret Ingen binding



OBS!
E-bogen kan ikke læses på Kindle eller i iBooks. Du kan læse e-bogen på computer, tablet, smartphone og diverse e-bogslæsere. Du skal bruge et specielt læseprogram til din enhed. Læs mere om programmer, sidetal og print af e-bøger her.



Forlagets beskrivelse
Die vorliegende Untersuchung hat erbracht, da eine Spektralanalyse der beim Heiextraktionsverfahren aus der Stahlschmelze freiwerdenden Gase trotz Schwierigkeiten durch Gasreaktionen und gegenseitige Beeinflussung der Emission mit guter Genauigkeit durchgefuhrt werden kann. Die Untersuchung hat weiterhin ergeben, da es gelingt, durch apparative Manahmen mit e~ner Hochfrequenzentladung die Gase unter so konstanten Bedingungen anzuregen, da man ahnlich wie in der Flammenspektralanalyse die Intensitat der emittierten Linien unmittelbar messen und auf den Ver- gleich mit einem Leitelement verzichten kann. Gasreaktionen lieen sich durch Zumischen von Sauerstoff zum untersuchten Gas im Verhaltnis 1:1 sehr weit zuruckdrucken, wodurch auch der Druck hin reichend konstant gehalten werden konnte. In dem Druckbereich 0,5 Torr wurden die Spektren ausgemessen und die Ab- hangigkeit der Intensitat von der Gaszusammensetzung untersucht. Es ergab sich, da vor allem relativ hohe Wasserstoffgehalte bzw. hohe Verhaltnis- se von H /N einen groeren Einflu auf die Intensitaten ausuben. Der 2 2 analytischen Auswertung kam es entgegen, da dieser Einflu sich auf die Intensitaten des CO und H gleichsinnig auswirkt. 2 Fur die lichtelektrische Auswertung ergibt sich, da man neben einer Mes- sung der Wasserstoff- und Stickstoffintensitaten das Verhaltnis der In- tensitat H/CO benotigt.

Kundernes boganmeldelser af Die quantitative, spektrographische Analyse von Gasgemischen aus Kohlenmonoxyd, Wasserstoff und Stickstoff (Forschungsberichte des Wirtschafts und Verkehrsministeriums Nordrhein Westfalen)


Der er ingen anmeldelser af Die quantitative, spektrographische Analyse von Gasgemischen aus Kohlenmonoxyd, Wasserstoff und Stickstoff (Forschungsberichte des Wirtschafts und Verkehrsministeriums Nordrhein Westfalen)

for at skrive en anmeldelse.

Se andre bøger, der handler om:

Se også: