Fri fragt på alle bøger slutter kl. 23.59 - køb i dag

Du er her:
Die politische Funktionselite der DDR af Eberhard Schneider

Die politische Funktionselite der DDR (Studien Zur Sozialwissenschaft)

- Eine empirische Studie zur SED-Nomenklatura

(E-bog, PDF)

Beskrivelse: Eine Ursache fur das politische Scheitern der DDR ist auch in der Stagnation der SED-Nomenklatur zu suchen. Kennzeichnend fur die Mitglieder des Zentralkomitees der ... Læs mere

Eine Ursache fur das politische Scheitern der DDR ist auch in der Stagnation der SED-Nomenklatur zu suchen. Kennzeichnend fur die Mitglieder des Zentr... Læs mere

Produktdetaljer:

Sprog:
Tysk
ISBN-13:
9783322935120
Udgivet:
13-03-2013
Vis mere

Sæt bog på liste

  • Bogliste
kr. 359,95

kr. 229,95

Du tilmelder dig Saxo Plusmedlemskab til 69 kr. hver måned. Se hvordan du sparer tre måneders Plusmedlemskab her

Til dig, der elsker bøger

Læs mere om Plusmedlemskab
Op til 70% rabat Fri fragt
Udvidet returret Ingen binding



OBS!
E-bogen kan ikke læses på Kindle eller i iBooks. Du kan læse e-bogen på computer, tablet, smartphone og diverse e-bogslæsere. Du skal bruge et specielt læseprogram til din enhed. Læs mere om programmer, sidetal og print af e-bøger her.



Forlagets beskrivelse
Eine Ursache fur das politische Scheitern der DDR ist auch in der Stagnation der SED-Nomenklatur zu suchen. Kennzeichnend fur die Mitglieder des Zentralkomitees der SED waren: Uberalterung, mangelnde Kooptation von Spezialisten, fehlende Rekrutierung aus Basispositionen, zu geringer apparateubergreifender Karriereverlauf und zu lange Verweildauer in dem obersten Parteigremium. Am wichtigsten fur eine ZK-Mitgliedschaft waren nicht Fachwissen und Parteilichkeit, sondern reines Karrierestreben, das primar nicht nach den politischen Inhalten einer Karriere fragt, sondern nur danach, wie schnell der Weg nach oben fuhrt.

Kundernes boganmeldelser af Die politische Funktionselite der DDR (Studien Zur Sozialwissenschaft)


Der er ingen anmeldelser af Die politische Funktionselite der DDR (Studien Zur Sozialwissenschaft)

for at skrive en anmeldelse.

Se andre bøger, der handler om:

Se også: