Læs og lyt til tusindvis af e- og lydbøger med Saxo Premium Stream e- og lydbøger Prøv gratis

Die Moderne Großstadt

- Soziologische Überlegungen Zum Städtebau (2. Aufl. 2006)

af

Du sparer 8%
Die Moderne Großstadt
  • Leveringstid 5-9 hverdage
  • Forventet levering 26-10-2018
Køb til medlemspris og få altid fri fragt.
Prøv 14 dage gratis (herefter 79,-/md.).

Læs mere om Saxo Premium her.
  • Op til 70% rabat
  • Fri fragt
  • Stream 30.000 e- og lydbøger
Bog, paperback (kr. 639,95) (kr. 697,28)
  1. Beskrivelse

    Das Buch ist ein Klassiker der deutschen Stadtsoziologie. Aus der Kritik an der konservativen Gro stadtkritik entwickelt Hans-Paul Bahrdt in Anlehnung an Max Webers Definition der Stadt die Grundz ge seiner Theorie ber die Polarisierung von ffentlichkeit und Privatheit als Grundlage f r einen soziologischen Begriff von Stadt. Darauf aufbauend entwickelt er eine Kritik der industriellen Gro stadt der 60er Jahre bis hin zu Vorstellungen ber eine Urbanisierung der Gro stadt. Seine geistreichen theoretischen Ausf hrungen haben nicht nur die sozialwissenschaftliche Auseinandersetzung mit st dtisch gepr gtem Leben wesentlich beeinflusst, sondern haben auch gro en Einfluss auf den St dtebau und die St dteplaner in den letzten Jahrzehnten gehabt. Der Herausgeber ordnet in seiner Einf hrung das Buch in die neuere Diskussion um Urbanit t ein und gibt einen berblick ber die stadtsoziologische Literatur im 20. Jahrhundert.

  2. Yderligere info
    Udgivelsesdato:
    25-04-2006
    ISBN13:
    9783531149851
    Sidetal:
    248
    Vægt:
    308 g
    Dybde:
    13 mm
    Bredde:
    148 mm
    Højde:
    210 mm
    Mærkat:
    Bog, paperback
    Format:
    Paperback
    Udgave:
    2
    • Bibliotekernes beskrivelse

      In diesem Anfang der 60er Jahre zuerst erschienenen Buch wird eine soziologische Theorie der Stadt entwickelt, die die gegenw?rtige Renaissance der Diskussion um eine neue Urbanit?t und ?ffentlichkeit bereichert. Das Buch ist ein Klassiker der deutschen Stadtsoziologie. Hans-Paul Bahrdt entwickeltt in Anlehnung an Max Webers Definition der Stadt die Grundz?ge seiner Theorie ?ber die Polarisierung von ?ffentlichkeit und Privatheit als Grundlage f?r einen soziologischen Begriff von Stadt in der b?rgerlichen Gesellschaft. Bahrdts geistreiche theoretische Ausf?hrungen haben nicht nur die sozialwissenschaftliche Auseinandersetzung mit st?dtisch gepr?gtem Leben wesentlich beeinflusst, sondern haben auch gro?en Einfluss auf den St?dtebau und die St?dteplaner in den letzten Jahrzehnten gehabt. Der Herausgeber ordnet in seiner Einf?hrung das Buch in die neuere Diskussion um Urbanit?t ein und gibt einen ?berblick ?ber die deutsche stadtsoziologische Literatur der letzten 50 Jahre.

  3. Anmeldelser

Fandt du ikke hvad du søgte?

Hvis denne bog ikke er noget for dig, kan du benytte kategorierne nedenfor til at finde andre titler. Klik på en kategori for at se lignende bøger.