Udvidet returret til 31. januar 2017

Du er her:
  • Bøger
  • E-bøger
  • Ordbøger & leksika
  • Die Messung der wiederkehrenden Spannung mit Hilfe des Netzmodelles (Forschungsberichte des Wirtschafts und Verkehrsministeriums Nordrhein Westfalen)
Die Messung der wiederkehrenden Spannung mit Hilfe des Netzmodelles af Georg Bretschneider

Die Messung der wiederkehrenden Spannung mit Hilfe des Netzmodelles (Forschungsberichte des Wirtschafts und Verkehrsministeriums Nordrhein Westfalen)

(E-bog, PDF)

Beskrivelse: Im Vergleich zum stationaren Betrieb stellen Ausgleichsvorgange in Netzen eine erhohte Beanspruchung der Betriebsmittel dar. Ein sehr haufig vor- kommender Schaltvor... Læs mere

Im Vergleich zum stationaren Betrieb stellen Ausgleichsvorgange in Netzen eine erhohte Beanspruchung der Betriebsmittel dar. Ein sehr haufig vor- komm... Læs mere

Produktdetaljer:

Sprog:
Tysk
ISBN-13:
9783663046530
Udgivet:
09-03-2013
Vis mere

Sæt bog på liste

  • Bogliste

Andre udgaver:

(Bog, paperback), Tysk
kr. 722,79
kr. 319,95

kr. 209,95

Du tilmelder dig Saxo Plusmedlemskab til 69 kr. hver måned. Se hvordan du sparer tre måneders Plusmedlemskab her

Til dig, der elsker bøger

Læs mere om Plusmedlemskab
Op til 70% rabat Fri fragt
Udvidet returret Ingen binding



OBS!
E-bogen kan ikke læses på Kindle eller i iBooks. Du kan læse e-bogen på computer, tablet, smartphone og diverse e-bogslæsere. Du skal bruge et specielt læseprogram til din enhed. Læs mere om programmer, sidetal og print af e-bøger her.



Forlagets beskrivelse
Im Vergleich zum stationaren Betrieb stellen Ausgleichsvorgange in Netzen eine erhohte Beanspruchung der Betriebsmittel dar. Ein sehr haufig vor- kommender Schaltvorgang ist das Unterbrechen von Kurzschlussen, dem als Ausgleichsvorgang das Einschwingen der Spannung auf den stationaren Ver- lauf folgt. Man hat nun in zunehmendem Mae erkannt, da das Abschaltver- mogen von Leistungsschaltern nicht allein vom Kurzschlustrom, sondern auch vom Verlauf dieses Einschwingvorganges abhangt. In einigen Landern hat diese Erkenntnis bereits dazu gefuhrt, da fur die Schalter nicht nur das Nennabschaltvermogen angegeben wird, sondern auerdem noch eine Frequenz der Einschwingspannung, bis zu der dieses Nennabschaltvermogen garantiert werden soll. Zur Bestimmung der Kurzschluleistungen in stark vermaschten und daher der Berechnung kaum mehr zuganglichen Netzen hat sich die Modellmessung von groem Nutzen erwiesen. Es erscheint daher wunschenswert, als Erganzung hierzu auch die Frequenz der Einschwingspan- nung fur viele Netzpunkte am Modell zu messen. Versuche im Netz selbst, bei denen der Einschwingvorgang naturgetreu auftritt, sind meist mit be- trieblichen Schwierigkeiten verbunden und werden deshalb nur in einzel- nen Fallen durchgefuhrt. Selbstverstandlich ist nicht zu erwarten, da im Modell der Vorgang mit allen Feinheiten vollig exakt wiedergegeben wird, zumal auch das Netzmodell der Studiengesellschaft - wie die anderen groen deutschen Modelle - vornehmlich fur stationare Messungen einge- richtet ist. Man kann sich aber gerade bei der Frequenzbestimmung durch- aus mit maiger Genauigkeit der Ergebnisse zufriedengeben. In welchem Umfange diese gewahrleistet ist, bzw. bis zu welcher Frequenz das Modell noch zufriedenstellend arbeitet, war das Ziel der folgenden Untersuchun- gen.

Kundernes boganmeldelser af Die Messung der wiederkehrenden Spannung mit Hilfe des Netzmodelles (Forschungsberichte des Wirtschafts und Verkehrsministeriums Nordrhein Westfalen)


Der er ingen anmeldelser af Die Messung der wiederkehrenden Spannung mit Hilfe des Netzmodelles (Forschungsberichte des Wirtschafts und Verkehrsministeriums Nordrhein Westfalen)

for at skrive en anmeldelse.

Se andre bøger, der handler om:

Se også: