Udvidet returret til 31. januar 2017

Du er her:
  • Bøger
  • E-bøger
  • Faglitteratur
  • Die Messung der korperlichen Leistungsfahigkeit mit einem einzigen Prufverfahren (Forschungsberichte DES Landes Nordrhein Westfalen)
Die Messung der korperlichen Leistungsfahigkeit mit einem einzigen Prufverfahren af Erich A. Muller

Die Messung der korperlichen Leistungsfahigkeit mit einem einzigen Prufverfahren (Forschungsberichte DES Landes Nordrhein Westfalen)

(E-bog, PDF)

Beskrivelse: Die korperliche Leistungsfahigkeit ist von verschiedenen Autoren sehr verschieden definiert worden. D.B. DILL [6J beurteilte sie als das Verhaltnis der maximalen Sau... Læs mere

Die korperliche Leistungsfahigkeit ist von verschiedenen Autoren sehr verschieden definiert worden. D.B. DILL [6J beurteilte sie als das Verhaltnis de... Læs mere

Produktdetaljer:

Sprog:
Tysk
ISBN-13:
9783663046516
Udgivet:
01-07-2013
Vis mere

Sæt bog på liste

  • Bogliste
kr. 359,95

kr. 229,95

Du tilmelder dig Saxo Plusmedlemskab til 69 kr. hver måned. Se hvordan du sparer tre måneders Plusmedlemskab her

Til dig, der elsker bøger

Læs mere om Plusmedlemskab
Op til 70% rabat Fri fragt
Udvidet returret Ingen binding



OBS!
E-bogen kan ikke læses på Kindle eller i iBooks. Du kan læse e-bogen på computer, tablet, smartphone og diverse e-bogslæsere. Du skal bruge et specielt læseprogram til din enhed. Læs mere om programmer, sidetal og print af e-bøger her.



Forlagets beskrivelse
Die korperliche Leistungsfahigkeit ist von verschiedenen Autoren sehr verschieden definiert worden. D.B. DILL [6J beurteilte sie als das Verhaltnis der maximalen Sauerstoff-Aufnahme zu der beobachteten Sauer- stoff-Aufnahme. Er nannte dieses Verhaltnis 'Sicherheits-Faktor'. Diese Definition pat jedoch nur fur eine Notfall-Situation, in der eine Grundleistung durch plotzliche zusatzliche Anforderungen erhoht wird. Im industriellen Arbeitsbereich ist es praktisch und physiolo- gisch belanglos, wie gro die maximale Sauerstoff-Aufnahmefahigkeit eines Arbeiters ist. Es kommt nur darauf an, da die zu verrichtende Arbeit die Grenzen seiner Sauerstoff-Aufnahmefahigkeit nicht uber- fordert. DARLING [5J hat 1947 definiert: 'Leistungsfahigkeit bedeutet offenbar die Fahigkeit des Organismus, die verschiedenen inneren Gleichgewichte wahrend schwerer Arbeit so nahe wie moglich am Ruhewert festzuhalten, und nach jeder Arbeit jedes gestorte Gleichgewicht wiederherzustellen'. In dieser Definition liegt der Akzent darauf 'so nahe wie moglich am Ruhewert Gleichgewichte festzuhalten'. Eine hohe Leistungsfahigkeit bedeutet jedoch gerade, fahig zu sein, einen weit uber den Ruhewert liegenden Arbeitsumsatz ins Gleichgewicht aller Funktionen zu bringen. Der Grenzwert der Leistung, bis zu dem dauernde Gleichgewichte moglich sind, ist von KARRASCH und MULLER [9J als Dauerleistungs-Grenzwert hergusgestellt worden. H.L. TAYLOR und Mitarbeiter [20J und P.-O.

Kundernes boganmeldelser af Die Messung der korperlichen Leistungsfahigkeit mit einem einzigen Prufverfahren (Forschungsberichte DES Landes Nordrhein Westfalen)


Der er ingen anmeldelser af Die Messung der korperlichen Leistungsfahigkeit mit einem einzigen Prufverfahren (Forschungsberichte DES Landes Nordrhein Westfalen)

for at skrive en anmeldelse.

Se andre bøger, der handler om:

Se også: