Udvidet returret til 31. januar 2017

Du er her:
Die Individualisierungs-These

Die Individualisierungs-These

(E-bog, PDF)

Beskrivelse: schon in den 20er Jahren abzeichnen? Was ist in anderen Landern geschehen? Sind es vielleicht ein universaler, an die Entwicklung marktwirtschaftlicher und durch den... Læs mere

schon in den 20er Jahren abzeichnen? Was ist in anderen Landern geschehen? Sind es vielleicht ein universaler, an die Entwicklung marktwirtschaftliche... Læs mere

Produktdetaljer:

Sprog:
Tysk
ISBN-13:
9783663097242
Udgivet:
02-07-2013
Vis mere

Sæt bog på liste

  • Bogliste
kr. 279,95

kr. 189,95

Du tilmelder dig Saxo Plusmedlemskab til 69 kr. hver måned. Se hvordan du sparer tre måneders Plusmedlemskab her

Til dig, der elsker bøger

Læs mere om Plusmedlemskab
Op til 70% rabat Fri fragt
Udvidet returret Ingen binding



OBS!
E-bogen kan ikke læses på Kindle eller i iBooks. Du kan læse e-bogen på computer, tablet, smartphone og diverse e-bogslæsere. Du skal bruge et specielt læseprogram til din enhed. Læs mere om programmer, sidetal og print af e-bøger her.



Forlagets beskrivelse
schon in den 20er Jahren abzeichnen? Was ist in anderen Landern geschehen? Sind es vielleicht ein universaler, an die Entwicklung marktwirtschaftlicher und durch den Kapitalismus begunstigte Entwicklungen? 3. Wie ist das Konzept ,Jndividualisierung' definiert? Ist Individualisierung ein Proze und/oder die Beschreibung eines (individuellen) Zustands? Welche Di- mensionen umfat ,,Individualisierung'? Lat sich eine Individualisierung in verschiedenen Handlungsbereichen (z. B. Partnerschaft, Berufsausbildung, Frei- zeitverhalten, Wahlverhalten) beobachten? Bestehen Korrelationen zwischen dem Ausma 'individualisierten' Verhaltens in diesen Verhaltensbereichen? Welche Beziehung besteht zwischen dem Proze der Individualisierung und dem der Modernisierung? Folgt man Lepsius (1988: 218) so sind die Analysen der Modernisierung von zwei Schwachen gepragt: Zum einen ist es die Unklar- heit der Indikatoren und der Messung angesichts fehlender Zeitreihen-Daten, zum anderen die empirisch nicht belegte Annahme einer simultanen Verande- rung in unterschiedlichen Dimensionen. Wenn aber keine simultane Ver- anderung nachweisbar ist, sondern vielmehr ungleichzeitiger Wandel einzelner Bereiche - welcher Teilproze fuhrt dann zu einer starkeren Individualisierung? 4. Variiert das Ausma der Individualisierung mit dem sozialen Status, sei er uber Bildung, Einkommen oder Macht gemessen? Welche geschlechtsspezifischen Unterschiede lassen sich nachweisen? 5. Welche gesellschaftlichen Bedingungen sind es genau, aus deren Zwangen das Individuum entlassen wurde und - wichtiger noch - in welcher Form haben sie das Verhalten der Individuen beeinflut? Es sind demnach sowohl die Art der Verhaltensrestriktionen als auch deren Wirkungsmechanismus zu bestimmen. Die Beitrage des Bandes nehmen diese Fragen auf und vereinigen theoretisch- methodologische Arbeiten und theoretisch-empirische AnalysenI.

Kundernes boganmeldelser af Die Individualisierungs-These


Der er ingen anmeldelser af Die Individualisierungs-These

for at skrive en anmeldelse.

Se andre bøger, der handler om:

Se også: