Fri fragt på alle bøger tirsdag og onsdag - køb i dag

Du er her:
Die Fragmentierung des Medienpublikums af Ulrike Handel

Die Fragmentierung des Medienpublikums

- Bestandsaufnahme und empirische Untersuchung eines Phanomens der Mediennutzung und seiner Determinanten

(E-bog, PDF)

Beskrivelse: Die Debatte um die Fragmentierung und ihrer mutmalichen Folgen ist voll entbrannt. Der Band unternimmt erstmals den Versuch, die Fragmentierung der Mediennutzung dif... Læs mere

Die Debatte um die Fragmentierung und ihrer mutmalichen Folgen ist voll entbrannt. Der Band unternimmt erstmals den Versuch, die Fragmentierung der Me... Læs mere

Produktdetaljer:

Sprog:
Tysk
ISBN-13:
9783663078975
Udgivet:
05-10-2013
Vis mere

Sæt bog på liste

  • Bogliste
kr. 319,95

kr. 209,95

Du tilmelder dig Saxo Plusmedlemskab til 69 kr. hver måned. Se hvordan du sparer tre måneders Plusmedlemskab her

Til dig, der elsker bøger

Læs mere om Plusmedlemskab
Op til 70% rabat Fri fragt
Udvidet returret Ingen binding



OBS!
E-bogen kan ikke læses på Kindle eller i iBooks. Du kan læse e-bogen på computer, tablet, smartphone og diverse e-bogslæsere. Du skal bruge et specielt læseprogram til din enhed. Læs mere om programmer, sidetal og print af e-bøger her.



Forlagets beskrivelse
Die Debatte um die Fragmentierung und ihrer mutmalichen Folgen ist voll entbrannt. Der Band unternimmt erstmals den Versuch, die Fragmentierung der Mediennutzung differenziert zu beschreiben, sie messbar zu machen und empirisch zu uberprufen, welche Determinanten den Grad der Fragmentierung bestimmen. Die Ergebnisse der empirischen Studie zeigen, dass sich die Befragten in ihrem Mediennutzungsverhalten relativ stark voneinander unterscheiden, aber trotz Fragmentierung miteinander uber ihre Medienerfahrungen reden. Dabei kristallisieren sich die Interessen an bestimmten Themen und die mediale Versorgung der Haushalte als zentrale Determinanten der Fragmentierung heraus. Fur eine ubertriebene Furcht vor der Fragmentierung und ihren Folgen liefert die vorliegende Untersuchung keine Argumente. Sie macht vielmehr deutlich, dass Fragmentierung kurz vor der Jahrtausendwende gar nichts Besonderes ist.

Kundernes boganmeldelser af Die Fragmentierung des Medienpublikums


Der er ingen anmeldelser af Die Fragmentierung des Medienpublikums

for at skrive en anmeldelse.

Se andre bøger, der handler om:

Se også: