Du er her:
Die Erwerbsbeteiligung von Muttern: Institutionelle Steuerung oder kulturelle Pragung? af Dina Hummelsheim

Die Erwerbsbeteiligung von Muttern: Institutionelle Steuerung oder kulturelle Pragung?

- Eine empirische Untersuchung am Beispiel von Belgien, West- und Ostdeutschland

(E-bog, PDF)

Beskrivelse: Die vorliegende Arbeit entstand im Rahmen meiner Tatigkeit als wissenschaft- che Mitarbeiterin am Lehrstuhl fur empirische Sozial- und Wirtschaftsforschung der Unive... Læs mere

Die vorliegende Arbeit entstand im Rahmen meiner Tatigkeit als wissenschaft- che Mitarbeiterin am Lehrstuhl fur empirische Sozial- und Wirtschaftsfors... Læs mere

Produktdetaljer:

Sprog:
Tysk
ISBN-13:
9783531918273
Udgivet:
28-05-2009
Vis mere

Sæt bog på liste

  • Bogliste
kr. 359,95

kr. 229,95

Du tilmelder dig Saxo Plusmedlemskab til 69 kr. hver måned. Se hvordan du sparer tre måneders Plusmedlemskab her

Til dig, der elsker bøger

Læs mere om Plusmedlemskab
Op til 70% rabat Fri fragt
Udvidet returret Ingen binding



OBS!
E-bogen kan ikke læses på Kindle eller i iBooks. Du kan læse e-bogen på computer, tablet, smartphone og diverse e-bogslæsere. Du skal bruge et specielt læseprogram til din enhed. Læs mere om programmer, sidetal og print af e-bøger her.



Forlagets beskrivelse
Die vorliegende Arbeit entstand im Rahmen meiner Tatigkeit als wissenschaft- che Mitarbeiterin am Lehrstuhl fur empirische Sozial- und Wirtschaftsforschung der Universitat zu Koln. Sie wurde im Wintersemester 2007/08 als Dissertation an der Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Fakultat der Universitat zu Koln angenommen. Fur die Unterstutzung meiner Kollegen, Freunde und Verwandten wahrend der vergangenen Jahre mochte ich mich ganz herzlich bedanken. In erster Linie danke ich meinem Doktorvater Prof. Hans-Jurgen Andre, der mir die An- gung zur Bearbeitung dieses Themas gab und mich in vielfaltiger Weise gef- dert hat. Profitiert habe ich daruber hinaus von den hilfreichen Kommentaren und Diskussionen mit meinen ehemaligen Kolleginnen und Kollegen am Le- stuhl. Rebecca Lange danke ich herzlich fur das schnelle und zuverlassige K- rekturlesen des ersten Manuskriptes. Meinem Lebensgefahrten Jochen Hirschle schulde ich ganz besonderen Dank fur seine fachkundigen Anregungen, Korr- turhilfen und Ermunterungen, mit denen er mir stets zur Seite stand. 5 Inhaltsverzeichnis 1 Einleitung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 15 2 Theoretische Ansatze zur Erklarung nationaler Differenzen im weiblichen Erwerbsverhalten . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 22 2. 1 Der wohlfahrtsstaatliche Erklarungsansatz . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 23 2. 2 Der kulturelle Erklarungsansatz . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 28 2. 3 Das Zusammenspiel von Kultur und Struktur: Die Theorie des Geschlechter-Arrangements von Pfau-Effinger . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 34 2. 4 Mikrookonomische Erklarungsmodelle: Der Einfluss individueller Ressourcen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 39 2. 5 Das Verhaltnis von Familienpolitik, Kultur, individuellen Merkmalen und der weiblichen Erwerbspraxis . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 43 3 Die Familienpolitik in Belgien, West- und Ostdeutschland. . . . . . . . . . . . . . . . . . . 46 3. 1 Wohlfahrtsstaat und Erziehungsarbeit: Wie wirkt Familienpolitik auf eine mutterliche Erwerbsentscheidung? . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 46 3. 2 Die Ausgestaltung der Familienpolitik in Belgien, West- und Ostdeutschland . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

Kundernes boganmeldelser af Die Erwerbsbeteiligung von Muttern: Institutionelle Steuerung oder kulturelle Pragung?


Der er ingen anmeldelser af Die Erwerbsbeteiligung von Muttern: Institutionelle Steuerung oder kulturelle Pragung?

for at skrive en anmeldelse.

Se andre bøger, der handler om:

Se også: