Udvidet returret til 31. januar 2017

Du er her:
Die Befragung im Kontext von Raum, Zeit und Befindlichkeit af Martin Weichbold, Reinhard Bachleitner, Wolfgang Aschauer

Die Befragung im Kontext von Raum, Zeit und Befindlichkeit

- Beitrage zu einer prozessorientierten Theorie der Umfrageforschung

(E-bog, PDF)

Beskrivelse: Die Umfrageforschung zahlt nach wie vor zu den am meisten eingesetzten - tenerfassungsmethoden in den Sozialwissenschaften, aus denen ein Wissens- winn und Erkenntni... Læs mere

Die Umfrageforschung zahlt nach wie vor zu den am meisten eingesetzten - tenerfassungsmethoden in den Sozialwissenschaften, aus denen ein Wissens- win... Læs mere

Produktdetaljer:

Sprog:
Tysk
ISBN-13:
9783531923277
Udgivet:
28-05-2010
Vis mere

Sæt bog på liste

  • Bogliste
kr. 329,95

kr. 219,95

Du tilmelder dig Saxo Plusmedlemskab til 69 kr. hver måned. Se hvordan du sparer tre måneders Plusmedlemskab her

Til dig, der elsker bøger

Læs mere om Plusmedlemskab
Op til 70% rabat Fri fragt
Udvidet returret Ingen binding



OBS!
E-bogen kan ikke læses på Kindle eller i iBooks. Du kan læse e-bogen på computer, tablet, smartphone og diverse e-bogslæsere. Du skal bruge et specielt læseprogram til din enhed. Læs mere om programmer, sidetal og print af e-bøger her.



Forlagets beskrivelse
Die Umfrageforschung zahlt nach wie vor zu den am meisten eingesetzten - tenerfassungsmethoden in den Sozialwissenschaften, aus denen ein Wissens- winn und Erkenntnisfortschritt erwartet wird. Wenngleich sich die Methoden heute stark ausdifferenzieren und die Modi diversifizieren, fehlt es immer noch an Grundlagenforschung in diesem Bereich. Das vorliegende Buch soll einen weiteren Ansatz darstellen, die grundleg- den Elemente der Befragung sowie ihre Einbettung im prozessorientierten - lauf der Umfrage zu strukturieren. Dabei interessieren vor allem Raum-, Ze- und Befindlichkeitsaspekte und ihre jeweiligen Effekte. Es wird wohl noch intensiver weiterer Forschung, aber auch Uberzeugu- arbeit bedurfen, um die Umfrageforschung von ihrem eingespielten und ang- lich so sicheren Weg zu neuen methodischen Perspektiven zu bringen, die eine weitere Annaherung an Wahrheits- und Wirklichkeitsvorstellungen in Aussicht stellen. Reinhard Bachleitner Martin Weichbold Wolfgang Aschauer Salzburg, Janner 2010 1 Einleitung: Problemstellung und Zielperspektiven Die Befragung ist hinsichtlich der Haufigkeit ihrer Anwendung mehr denn je die bedeutendste Methode der empirischen Sozialforschung. Die von Rene Konig (1952: 27) gewagte Prophezeiung, dass das Interview in seinen verschiedenen Formen doch immer der Konigsweg der praktischen Sozialforschung bleiben' werde, hat auch nach uber einem halben Jahrhundert nichts von ihrer Gultigkeit verloren. Mehr denn je fullt auch die Literatur uber die Befragung unzahlige Druckseiten. Dies gilt zum einen fur Lehrbucher.

Kundernes boganmeldelser af Die Befragung im Kontext von Raum, Zeit und Befindlichkeit


Der er ingen anmeldelser af Die Befragung im Kontext von Raum, Zeit und Befindlichkeit

for at skrive en anmeldelse.

Se andre bøger, der handler om:

Se også: