Spar minimum 24% på engelske bøger! 24% på engelske bøger Køb her

Die Aufbauschneidenbildung Bei Der Spanabhebenden Bearbeitung

- 1964

af

indgår i serie Forschungsberichte Des Landes Nordrhein Westfalen Fachgrup


Die Aufbauschneidenbildung Bei Der Spanabhebenden Bearbeitung
Du sparer 24% Du sparer 30%
  • Bog, paperback (kr. 829,95) (kr. 898,96)
    • kr. 1.182,84
    • Leveringstid 4-8 hverdage
    • Forventet levering 21-12-2018
    • Kan leveres før jul
    • 24%
    Køb til medlemspris og få altid fri fragt.
    Prøv 14 dage gratis (herefter 99,-/md.).

    Læs mere om Saxo Premium her.
    • Op til 70% rabat
    • Fri fragt
    • Stream 40.000 e- og lydbøger
    Format:
    Bog, paperback
    Udgivelsesdato:
    01-01-1964
    Sidetal:
    98
    Læsernes anmeldelser
    (0 anmeldelser)
    1. Beskrivelse

      1. 1 Einfiihrung und Aufgabenstellung Bei der spanabhebenden Bearbeitung verschiedener metallischer Werkstoffe be- obachtet man unter bestimmten Bedingungen an den verwendeten Werkzeugen Verklebungen von Werkstoffteilchen, die sich wahrend des Zerspanungsprozesses gebildet haben. Man spricht bei dies en Verklebungen von Aufbauschneiden, was besagen sol1, daB sich auf dem Werkzeug neue Schneiden aus dem Werkstoff des Werkstiickes aufgebaut haben. Tatsachlich erkennt man bei genauer Beob- achtung, daB diese Aufbauschneiden den Trennvorgang in der Span wurzel ein- leiten und nicht mehr das urspriinglich eingesetzte Werkzeug. Der Werkstoff kann somit - als Verklebung auf dem Werkzeug - zugleich auch die Funktion der Werkzeugschneide iibernehmen. Ermoglicht wird diese Erscheinung durch die Eigenschaft der entsprechenden Materialien, sich bei einer plastischen Verformung zu verfestigen. Der an der Schneide der Werkzeuge haftende Werkstoff wird nam- lich durch den Spandruck verformt und gewinnt eine hohe Harte, die ihn be- fahigt, seinerseits die Funktion eines spanabhebenden Werkzeuges zu iiber- nehmen. Werkstoff: Ck 53 1'1 Schneidstoff: HM P 30 Werkstiick Schnittgeschw. v = 10 m/min . 2 Spanungsquerschn.: a -, . s = 2-- 0,315 mm Abb. 1 Charakteristische Form einer Aufbauschneide 7 Aufbauschneiden bestehen also immer aus dem zu bearbeitenden Werkstoff und sind nicht mit anderen Verklebungen 1] auf dem Werkzeug zu verwechseln, wie sie ebenfalls in letzter Zeit beobachtet wurden. Die Abb. 1 zeigt die Form einer Aufbauschneide. An der Spitze des Werkzeuges tritt die starkste Materialanhaufung auf, wahrend sie in Richtung desSpanablaufes mehr und mehr abnimmt.

      Andre udgaver:

      E-bog, PDF

    2. Yderligere info
      ISBN13:
      9783322980304
      Vægt:
      172 g
      Dybde:
      5 mm
      Bredde:
      169 mm
      Højde:
      244 mm
      Nummer i serien:
      1405
      Format:
      Paperback
      Udgave:
      0
    3. Anmeldelser

    Fandt du ikke hvad du søgte?

    Hvis denne bog ikke er noget for dig, kan du benytte kategorierne nedenfor til at finde andre titler. Klik på en kategori for at se lignende bøger.