Udvidet returret til 31. januar 2017

Du er her:
  • Bøger
  • E-bøger
  • Faglitteratur
  • Die Auenpolitik der Volksrepublik China 1949 - 2004 (Studienbucher Auenpolitik und Internationale Beziehungen)
Die Auenpolitik der Volksrepublik China 1949 - 2004 af Kay Moller

Die Auenpolitik der Volksrepublik China 1949 - 2004 (Studienbucher Auenpolitik und Internationale Beziehungen)

- Eine Einfuhrung

(E-bog, PDF)

Beskrivelse: Chinas Auenpolitik war in der Ara Mao Zedong (1949-1976) mit Unabhangigkeit und Sicherheit von zwei widerspruchlichen Grundsatzen gepragt, ein Linienstreit, der in d... Læs mere

Chinas Auenpolitik war in der Ara Mao Zedong (1949-1976) mit Unabhangigkeit und Sicherheit von zwei widerspruchlichen Grundsatzen gepragt, ein Liniens... Læs mere

Produktdetaljer:

Sprog:
Tysk
ISBN-13:
9783322805089
Udgivet:
06-12-2012
Vis mere

Sæt bog på liste

  • Bogliste
kr. 209,95

kr. 139,95

Du tilmelder dig Saxo Plusmedlemskab til 69 kr. hver måned. Se hvordan du sparer tre måneders Plusmedlemskab her

Til dig, der elsker bøger

Læs mere om Plusmedlemskab
Op til 70% rabat Fri fragt
Udvidet returret Ingen binding



OBS!
E-bogen kan ikke læses på Kindle eller i iBooks. Du kan læse e-bogen på computer, tablet, smartphone og diverse e-bogslæsere. Du skal bruge et specielt læseprogram til din enhed. Læs mere om programmer, sidetal og print af e-bøger her.



Forlagets beskrivelse
Chinas Auenpolitik war in der Ara Mao Zedong (1949-1976) mit Unabhangigkeit und Sicherheit von zwei widerspruchlichen Grundsatzen gepragt, ein Linienstreit, der in den 60er Jahren zum Bruch mit Moskau und 1972 zu einer spektakularen Annaherung an die USA fuhrte. Deng Xiaoping versuchte ab 1978, diesen Widerspruch mit einem Bekenntnis zu Interdependenz und wirtschaftlicher Offnung aufzulosen, aber auch Dengs Reform wurde in den Dienst einer langfristigen nationalen Agenda gestellt, die die internationale Manovriermarge der Volksrepublik vergroern sollte. Auch 2004 ist Peking weder mit seinem engeren Umfeld zufrieden, in dem viele Akteure unausgesprochen oder offen gegen eine 'chinesische Gefahr' rusten, noch mit einer von den USA dominierten Welt. Sichtbarster Ausdruck der unterstellten Beeintrachtigung des eigenen Gromachtanspruchs ist die anhaltende, unabhangige Existenz der 'abtrunnigen Provinz' Taiwan.

Kundernes boganmeldelser af Die Auenpolitik der Volksrepublik China 1949 - 2004 (Studienbucher Auenpolitik und Internationale Beziehungen)


Der er ingen anmeldelser af Die Auenpolitik der Volksrepublik China 1949 - 2004 (Studienbucher Auenpolitik und Internationale Beziehungen)

for at skrive en anmeldelse.

Se andre bøger, der handler om:

Se også: