Die abschichtende Planungsentscheidung unter Vorläufigkeitsbedingungen

- Eine epistemologische Untersuchung am Beispiel des NABEG-Regimes

af

indgår i serie Berliner Schriften Zur Stadt- Und Regionalplanung


Die abschichtende Planungsentscheidung unter Vorläufigkeitsbedingungen
Format:
Bog, paperback
Udgivelsesdato:
12-07-2019
Sprog:
Tysk
Sidetal:
244
  • Beskrivelse
  • Yderligere info
  • Anmeldelser

Die gem. NABEG durchzuführende Bundesfachplanung muss ihre Entscheidungsgrundlagen unter schwierigen Bedingungen zusammenstellen. In ihrem erkenntnistheoretisch prekären Umfeld treten die Gewährleistung von Korridordurchlässigkeit und die Herstellung planerischer Verhältnismäßigkeit zueinander in Konkurrenz. Die Arbeit rekonstruiert eine durch die Bundesnetzagentur vorgenommene Bundesfachplanung von der Entscheidung über die getroffenen Wertungen bis hin zu den Ermittlungsgrundlagen. Das Beispiel wird in Bezug zu mehreren epistemologischen Ansätzen gesetzt, denen sich Anforderungen an die gelingende Rechtfertigung einer Entscheidung entnehmen lassen. Der Autor war von 2015-2018 als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Fachgebiet Raumplanungs- und Umweltrecht (TU Dortmund, Fakultät Raumplanung) tätig und steht gegenwärtig in Diensten eines Übertragungsnetzbetreibers.

Vis mereVis mindre

Udgivelsesdato:
12-07-2019
ISBN13:
9783848760190
Vægt:
369 g
Dybde:
17 mm
Bredde:
151 mm
Højde:
226 mm
Forlag:
Nomos
Format:
Paperback
Udgave:
1. Auflage

Vis mereVis mindre

Vis mereVis mindre

Die abschichtende Planungsentscheidung unter Vorläufigkeitsbedingungen

- Eine epistemologische Untersuchung am Beispiel des NABEG-Regimes

af

indgår i serie Berliner Schriften Zur Stadt- Und Regionalplanung

  • Leveringstid 5-7 hverdage
  • Forventet levering 29-10-2019

på lager

Fandt du ikke hvad du søgte?

Hvis denne bog ikke er noget for dig, kan du benytte kategorierne nedenfor til at finde andre titler. Klik på en kategori for at se lignende bøger.