Der Witz und seine Beziehung zum Unbewußten

- Freud, S: Witz und seine Beziehung zum Unbewußten

af


Der Witz und seine Beziehung zum Unbewußten
Du sparer Spar kr. 50,00 med Shopping-fordele
  • Leveringstid 2-3 uger
  • Forventet levering 17-06-2022
For at købe bogen til fordelspris skal du have et medlemskab med Shopping-fordele.
Du kan prøve medlemskabet gratis i 30 dage. Medlemskabet fornyes automatisk og kan altid opsiges.
Format:
Bog, hardback
Udgivelsesdato:
23-05-2018
Sprog:
Tysk
Sidetal:
288

Send som gave

Skal vi pakke ind og sende som gave til en, du holder af? Vælg gaveindpakning i kurven. Læs mere
  • Beskrivelse
  • Yderligere info
  • Anmeldelser

»Wer einmal Anlaß gehabt hat, sich in der Literatur bei Ästhetikern und Psychologen zu erkundigen, welche Aufklärung über Wesen und Beziehungen des Witzes gegeben werden kann, der wird wohl zugestehen müssen, daß die philosophische Bemühung dem Witz lange nicht in dem Maße zuteil geworden ist, welches er durch seine Rolle in unserem Geistesleben verdient. Man kann nur eine geringe Anzahl von Denkern nennen, die sich eingehender mit den Problemen des Witzes beschäftigt haben. Allerdings finden sich unter den Bearbeitern des Witzes die glänzenden Namen des Dichters Jean Paul (Fr. Richter) und der Philosophen Th. Vischer, Kuno Fischer und Th. Lipps; aber auch bei diesen Autoren steht das Thema des Witzes im Hintergrunde, während das Hauptinteresse der Untersuchung dem umfassenderen und anziehenderen Probleme des Komischen zugewendet ist. ... Die Lust des Witzes schien uns aus erspartem Hemmungsaufwand hervorzugehen, die der Komik aus erspartem Vorstellungs(Besetzungs)aufwand und die des Humors aus erspartem Gefühlsaufwand. In allen drei Arbeitsweisen unseres seelischen Apparats stammt die Lust von einer Ersparung; alle drei kommen darin überein, daß sie Methoden darstellen, um aus der seelischen Tätigkeit eine Lust wiederzugewinnen, welche eigentlich erst durch die Entwicklung dieser Tätigkeit verlorengegangen ist. Denn die Euphorie, welche wir auf diesen Wegen zu erreichen streben, ist nichts anderes als die Stimmung einer Lebenszeit, in welcher wir unsere psychische Arbeit überhaupt mit geringem Aufwand zu bestreiten pflegten, die Stimmung unserer Kindheit, in der wir das Komische nicht kannten, des Witzes nicht fähig waren und den Humor nicht brauchten, um uns im Leben glücklich zu fühlen.« [Sigmund Freud]

Inhalt:

A. Analytischer Teil: I. Einleitung | II. Die Technik des Witzes | III. Die Tendenzen des Witzes | B. Synthetischer Teil: IV. Der Lustmechanismus und die Psychogenese des Witzes | V. Die Motive des Witzes. Der Witz als sozialer Vorgang | C. Theoretischer Teil: VI. Die Beziehung des Witzes zum Traum und zum Unbewußten | VII. Der Witz und die Arten des Komischen.

Andre udgaver:

Bog, paperback
E-bog, ePub

Vis mereVis mindre

Udgivelsesdato:
23-05-2018
ISBN13:
9783947618125
Vægt:
494 g
Dybde:
24 mm
Bredde:
135 mm
Højde:
215 mm
Forlag:
Boer, Klaus
Format:
Hardback
Forfatter

Vis mereVis mindre

Vis mereVis mindre

Fandt du ikke hvad du søgte?

Hvis denne bog ikke er noget for dig, kan du benytte kategorierne nedenfor til at finde andre titler. Klik på en kategori for at se lignende bøger.

Velkommen til Saxo – din danske boghandel!

Hos os kan du handle som gæst, Saxo-bruger eller Premium-medlem – du bestemmer helt selv. Skulle du få brug for hjælp, sidder vores kundeservice-team klar ved både telefonerne og tasterne.

Om fordelspriser hos Saxo

For at købe bøger til fordelspris, skal du være medlem af Premium, Premium Shopping eller Premium Studie. De første 30 dage er gratis for nye medlemmer. Medlemskabet fornyes automatisk og kan altid opsiges. Læs mere om fordelene ved vores forskellige medlemskaber her.

Machine Name: SAXO080