Fri fragt på alle bøger tirsdag og onsdag - køb i dag

Du er her:
Der Neue Sozialstaat af Burkhard Wehner

Der Neue Sozialstaat

- Vollbeschaftigung, Einkommensgerechtigkeit und Staatsentschuldung

(E-bog, PDF)

Beskrivelse: Das Interesse an Reformkonzepten fur den marktwirtschaftlichen Sozial- staat ist in den vergangenen Jahren deutlich zuruckgegangen. Hierzu ha- ben mehrere Ursachen b... Læs mere

Das Interesse an Reformkonzepten fur den marktwirtschaftlichen Sozial- staat ist in den vergangenen Jahren deutlich zuruckgegangen. Hierzu ha- ben meh... Læs mere

Produktdetaljer:

Sprog:
Tysk
ISBN-13:
9783322840097
Udgivet:
08-03-2013
Vis mere

Sæt bog på liste

  • Bogliste

Andre udgaver:

(Bog, paperback), Tysk
kr. 435,28
(Bog, paperback), Tysk
kr. 371,70
kr. 389,95

kr. 249,95

Du tilmelder dig Saxo Plusmedlemskab til 69 kr. hver måned. Se hvordan du sparer tre måneders Plusmedlemskab her

Til dig, der elsker bøger

Læs mere om Plusmedlemskab
Op til 70% rabat Fri fragt
Udvidet returret Ingen binding



OBS!
E-bogen kan ikke læses på Kindle eller i iBooks. Du kan læse e-bogen på computer, tablet, smartphone og diverse e-bogslæsere. Du skal bruge et specielt læseprogram til din enhed. Læs mere om programmer, sidetal og print af e-bøger her.



Forlagets beskrivelse
Das Interesse an Reformkonzepten fur den marktwirtschaftlichen Sozial- staat ist in den vergangenen Jahren deutlich zuruckgegangen. Hierzu ha- ben mehrere Ursachen beigetragen. Die erste Ursache war die allgemeine Desillusionierung uber die Wirksamkeit sozial- und beschaftigungspoliti- scher Interventionen. Zweite Ursache war die ubermaig positive kon- junkturelle Entwicklung in der zweiten Halfte der achtziger Jahre. Dritte Ursache war der Zusammenbruch der planwirtschaftlichen Systeme, der zeitweilig dazu fuhrte, da die westliche soziale Marktwirtschaft in ihrer aktuellen Gestalt weder fur verbesserungsbedurftig noch fur verbesse- rungsfahig gehalten wurde. In Deutschland kam als vierte Ursache schlielich noch die Wiedervereinigung hinzu, die fast jegliche Art von Reformdiskussion als unzeitgemae Ablenkung erscheinen lie. Diese Entwicklungen brachten die theoretische und praktische Arbeit an den Grundproblemen der sozialen Marktwirktschaft fast zum Erliegen. Das Interesse an diesen Problemen wird erst mit der Erkenntnis wie- derbelebt, wie teuer in den meisten Landern die zuruckliegende Hoch- konjunktur -und in Deutschland die Wiedervereinigung -erkauft worden ist. Die nunmehr anstehenden Entwicklungen bieten vielerlei Anknup- fungspunkte fur die Arbeit an neuen Reformkonzepten. Anknupfen kann man an den Problemen der bedrohlich werdenden Staatsverschuldung, der wirtschaftlichen Instabilitat, der sozialen Gerechtigkeit, der Arbeitslosig- keit und an den verdrangten okologischen Fragen. Die Erfahrung hat ge- zeigt, da keines dieser Probleme isoliert gelost werden kann und da ein schlussiges Reformkonzept daher all diese Problembereiche einzubezie- hen hat.

Kundernes boganmeldelser af Der Neue Sozialstaat


Der er ingen anmeldelser af Der Neue Sozialstaat

for at skrive en anmeldelse.

Se andre bøger, der handler om:

Se også: