Fri fragt på alle bøger tirsdag og onsdag - køb i dag

Du er her:
Der Markt der Gesellschaft af Klaus Kraemer

Der Markt der Gesellschaft

- Zu einer soziologischen Theorie der Marktvergesellschaftung

(E-bog, PDF)

Beskrivelse: Okonomische Theorien tragen der sozialen, kulturellen und gesellschaftlichen Bedeutung des Marktes nur selten Rechnung. In Abgrenzung zu rein okonomischen Bestimmung... Læs mere

Okonomische Theorien tragen der sozialen, kulturellen und gesellschaftlichen Bedeutung des Marktes nur selten Rechnung. In Abgrenzung zu rein okonomis... Læs mere

Produktdetaljer:

Sprog:
Tysk
ISBN-13:
9783322902863
Udgivet:
02-07-2013
Vis mere

Sæt bog på liste

  • Bogliste
kr. 359,95

kr. 229,95

Du tilmelder dig Saxo Plusmedlemskab til 69 kr. hver måned. Se hvordan du sparer tre måneders Plusmedlemskab her

Til dig, der elsker bøger

Læs mere om Plusmedlemskab
Op til 70% rabat Fri fragt
Udvidet returret Ingen binding



OBS!
E-bogen kan ikke læses på Kindle eller i iBooks. Du kan læse e-bogen på computer, tablet, smartphone og diverse e-bogslæsere. Du skal bruge et specielt læseprogram til din enhed. Læs mere om programmer, sidetal og print af e-bøger her.



Forlagets beskrivelse
Okonomische Theorien tragen der sozialen, kulturellen und gesellschaftlichen Bedeutung des Marktes nur selten Rechnung. In Abgrenzung zu rein okonomischen Bestimmungen verfolgt diese Arbeit die Absicht, den Markt im Sinne einer idealtypischen Querschnittsanalyse als besondere Vergesellschaftungsform zu interpretieren, um die soziologisch relevanten Dimensionen marktregulierter Tauschbeziehungen erortern zu konnen. An ausgewahlten Themenfeldern und unter besonderer Berucksichtigung der Pionierarbeiten von Max Weber und Georg Simmel wird das Verhaltnis von Markt und Rationalitat, Markt und Macht, Markt und Risiko sowie Markt und Kultur entfaltet und in einen gesellschaftstheoretischen Rahmen gestellt.

Kundernes boganmeldelser af Der Markt der Gesellschaft


Der er ingen anmeldelser af Der Markt der Gesellschaft

for at skrive en anmeldelse.

Se andre bøger, der handler om:

Se også: