Udvidet returret til 31. januar 2017

Du er her:
Datenreisende af Roland Eckert, Hermann Dahm, Linda Steinmetz

Datenreisende

- Die Kultur der Computernetze

(E-bog, PDF)

Beskrivelse: Die Wege der Kommunikation sind die 'Nervenstrange' des gesellschaftlichen 'Korpers'. Fundamentale Wandlungen der Kommunikationstechnik waren darum schon immer von A... Læs mere

Die Wege der Kommunikation sind die 'Nervenstrange' des gesellschaftlichen 'Korpers'. Fundamentale Wandlungen der Kommunikationstechnik waren darum sc... Læs mere

Produktdetaljer:

Sprog:
Tysk
ISBN-13:
9783322925060
Udgivet:
13-03-2013
Vis mere

Sæt bog på liste

  • Bogliste
kr. 389,95

kr. 249,95

Du tilmelder dig Saxo Plusmedlemskab til 69 kr. hver måned. Se hvordan du sparer tre måneders Plusmedlemskab her

Til dig, der elsker bøger

Læs mere om Plusmedlemskab
Op til 70% rabat Fri fragt
Udvidet returret Ingen binding



OBS!
E-bogen kan ikke læses på Kindle eller i iBooks. Du kan læse e-bogen på computer, tablet, smartphone og diverse e-bogslæsere. Du skal bruge et specielt læseprogram til din enhed. Læs mere om programmer, sidetal og print af e-bøger her.



Forlagets beskrivelse
Die Wege der Kommunikation sind die 'Nervenstrange' des gesellschaftlichen 'Korpers'. Fundamentale Wandlungen der Kommunikationstechnik waren darum schon immer von Anderungen in Struktur und Kultur der Gesellschaft begleitet. Wahrend in schriftlosen Gesellschaften die Wissensbestande allen Angehorigen einer Alters-oder Geschlechtskategorie gemeinsam war, etablierten sich mit der Schrift hierarchische Traditionen eines sakralen, rechtlichen und herrschaftlichen Sonderwissens. In ihrem Zusammenhang setzten auch Reflexionen uber 'Wahr- heit' ein, die uber den Ort und die Zeit hinweg Geltung beanspruchen und vielfach missionarische Aktivitaten stimulierten. Mit dem Buchdruck als erstem 'Massen- kommunikationsmittel' wurden immer weitere Teile der Gesellschaft an die uber- lokale Kommunikation und Meinungsbildung angeschlossen. Gleichzeitig aber wurde es -zumindest in der Viel staaten-Gesellschaft Europas -immer schwieri- ger, die Inhalte der Kommunikation hoheitlich zu regulieren: Haresie und Mei- nungsvielfalt breiteten sich aus und erzeugten eine zunehmende Pluralisierung von Wissensthemen und Werthaltungen. Der uberlokale Transport von Bild und Stimme (uber Telefon, Funk und Fernsehen) bezog schlielich im 20. Jahrhundert auch Stimmungen, Gefuhle und Lebensstile in einen Markt weltweit verbreiteter, wahlbarer Muster ein (so da Kulturkritiker bereits befurchteten, wir amusierten uns zu Tode). Schon aber treten der Computer und seine Vernetzung gegenlaufig als mathematisch-schriftliches Medium hinzu, das hohe Abstraktionsleistungen voraussetzt.

Kundernes boganmeldelser af Datenreisende


Der er ingen anmeldelser af Datenreisende

for at skrive en anmeldelse.

Se andre bøger, der handler om:

Se også: