Udvidet returret til 31. januar 2017

Du er her:
Das Weltsystem des Erdols af Lutz Zundorf

Das Weltsystem des Erdols (Neue Bibliothek Der Sozialwissenschaften)

- Entstehungszusammenhang - Funktionsweise - Wandlungstendenzen

(E-bog, PDF)

Beskrivelse: Diesem Buch liegt die Vorstellung zugrunde, dass Erdol eine nicht verme- bare, fur viele Zwecke nutzbare und daher international umkampfte Resso- ce ist, um deren Ko... Læs mere

Diesem Buch liegt die Vorstellung zugrunde, dass Erdol eine nicht verme- bare, fur viele Zwecke nutzbare und daher international umkampfte Resso- ce i... Læs mere

Produktdetaljer:

Sprog:
Tysk
ISBN-13:
9783531912172
Udgivet:
01-03-2009
Vis mere

Sæt bog på liste

  • Bogliste
kr. 249,95

kr. 159,95

Du tilmelder dig Saxo Plusmedlemskab til 69 kr. hver måned. Se hvordan du sparer tre måneders Plusmedlemskab her

Til dig, der elsker bøger

Læs mere om Plusmedlemskab
Op til 70% rabat Fri fragt
Udvidet returret Ingen binding



OBS!
E-bogen kan ikke læses på Kindle eller i iBooks. Du kan læse e-bogen på computer, tablet, smartphone og diverse e-bogslæsere. Du skal bruge et specielt læseprogram til din enhed. Læs mere om programmer, sidetal og print af e-bøger her.



Forlagets beskrivelse
Diesem Buch liegt die Vorstellung zugrunde, dass Erdol eine nicht verme- bare, fur viele Zwecke nutzbare und daher international umkampfte Resso- ce ist, um deren Kontrolle sich ein komplexes und dynamisches System von Staaten, Unternehmen, Organisationen und Markten herausgebildet hat, das man als Weltwirtschaft des Erdols bezeichnen kann. Dieses System umfasst Ol verbrauchende Industrielander und Ol exportierende Entwicklungslander, multinationale Mineralolkonzerne aus den industriellen Importlandern und Staatskonzerne aus den Exportlandern, Markte fur Rohol und Olprodukte, sowie die OPEC als internationales Kartell der Exportstaaten und Geg- macht zu den multinationalen Konzernen der Industrielander. Dieses pol- okonomische Netzwerk hat sich von den Vereinigten Staaten ausgehend mit fortschreitender Industrialisierung seit der Mitte des 19. Jahrhunderts an auf immer mehr Lander ausgedehnt und umfasst nahezu die ganze Welt. Die Globalisierung des Mineralolkomplexes kann aus verschiedenen Perspektiven betrachtet werden. Aus historischer Sicht ist vor allem der P- zess von Interesse, in dem Ol geschichtsmachtig wird und den Gang der wirtschaftlichen und politischen Entwicklung beeinflusst. Historiker identi- zieren historische Weichenstellungen und rekonstruieren Entwicklungspfade, Kontinuitaten und Bruche. Geologen gehen von der Tatsache aus, dass es sich bei Erdol um eine nicht vermehrbare Ressource handelt, die auf dem Globus ungleich verteilt ist und in den verschiedenen Regionen zu besti- baren Zeiten erschopft sein wird. Auf der Basis theoretischer Uberlegungen und empirischer Daten uber Olfunde, Fordermengen und Reserven ent- ckeln sie Hypothesen uber den Produktionsverlauf und die statistische Rei- weite des Ols. Okonomen befassen sich vorrangig mit der In-Wert-Setzung und Bewertung des Erdols.

Kundernes boganmeldelser af Das Weltsystem des Erdols (Neue Bibliothek Der Sozialwissenschaften)


Der er ingen anmeldelser af Das Weltsystem des Erdols (Neue Bibliothek Der Sozialwissenschaften)

for at skrive en anmeldelse.

Se andre bøger, der handler om:

Se også: