Udvidet returret til 31. januar 2017

Du er her:
Das Publikum der Gesellschaft af Uwe Schimank, Nicole Burzan, Nadine M. Schoneck

Das Publikum der Gesellschaft

- Inklusionsverhaltnisse und Inklusionsprofile in Deutschland

(E-bog, PDF)

Beskrivelse: Das Verhaltnis von Individuum und Gesellschaft hat die Soziologie von Anfang an beschaftigt. Dieses Buch bietet einen neuen theoretischen und empirischen Ansatz zur ... Læs mere

Das Verhaltnis von Individuum und Gesellschaft hat die Soziologie von Anfang an beschaftigt. Dieses Buch bietet einen neuen theoretischen und empirisc... Læs mere

Produktdetaljer:

Sprog:
Tysk
ISBN-13:
9783531909912
Udgivet:
08-09-2008
Vis mere

Sæt bog på liste

  • Bogliste
kr. 249,95

kr. 159,95

Du tilmelder dig Saxo Plusmedlemskab til 69 kr. hver måned. Se hvordan du sparer tre måneders Plusmedlemskab her

Til dig, der elsker bøger

Læs mere om Plusmedlemskab
Op til 70% rabat Fri fragt
Udvidet returret Ingen binding



OBS!
E-bogen kan ikke læses på Kindle eller i iBooks. Du kan læse e-bogen på computer, tablet, smartphone og diverse e-bogslæsere. Du skal bruge et specielt læseprogram til din enhed. Læs mere om programmer, sidetal og print af e-bøger her.



Forlagets beskrivelse
Das Verhaltnis von Individuum und Gesellschaft hat die Soziologie von Anfang an beschaftigt. Dieses Buch bietet einen neuen theoretischen und empirischen Ansatz zur Erfassung dieses Verhaltnisses. Im Mittelpunkt stehen dabei die Publikumsrollen der Individuen. Dieses ist etwa Patient im Gesundheitssystem, Angeklagter im Rechtssystem, Zeitungsleser im System der Massenmedien oder Wahler im politischen System. Diese Rollen stehen im Zentrum der Aufmerksamkeit der Untersuchung: Wie stellen sie sich hinsichtlich des Vollzugs von Gesellschaft durch die Individuen und der gesellschaftlichen Pragung der Individuen dar? Anders formuliert, geht es um das Publikum der Gesellschaft.

Kundernes boganmeldelser af Das Publikum der Gesellschaft


Der er ingen anmeldelser af Das Publikum der Gesellschaft

for at skrive en anmeldelse.

Se andre bøger, der handler om:

Se også: