Fri fragt på alle bøger slutter kl. 23.59 - køb i dag

Du er her:
Das Prinzip Mutterlichkeit - geschlechterubergreifende soziale Ressource af Isabella Heidinger

Das Prinzip Mutterlichkeit - geschlechterubergreifende soziale Ressource

- Gegenstandstheoretische und handlungsorientierte Perspektiven

(E-bog, PDF)

Beskrivelse: Vorwort Vorwort Ein Buch uber Mutterlichkeit und ein Aufruf zum Perspektiven- und Pa- digmenwechsel. Kann das gutgehen? Von vielen Seiten gab es Bedenken: Dieses The... Læs mere

Vorwort Vorwort Ein Buch uber Mutterlichkeit und ein Aufruf zum Perspektiven- und Pa- digmenwechsel. Kann das gutgehen? Von vielen Seiten gab es Beden... Læs mere

Produktdetaljer:

Sprog:
Tysk
ISBN-13:
9783531924014
Udgivet:
25-06-2010
Vis mere

Sæt bog på liste

  • Bogliste
kr. 359,95

kr. 229,95

Du tilmelder dig Saxo Plusmedlemskab til 69 kr. hver måned. Se hvordan du sparer tre måneders Plusmedlemskab her

Til dig, der elsker bøger

Læs mere om Plusmedlemskab
Op til 70% rabat Fri fragt
Udvidet returret Ingen binding



OBS!
E-bogen kan ikke læses på Kindle eller i iBooks. Du kan læse e-bogen på computer, tablet, smartphone og diverse e-bogslæsere. Du skal bruge et specielt læseprogram til din enhed. Læs mere om programmer, sidetal og print af e-bøger her.



Forlagets beskrivelse
Vorwort Vorwort Ein Buch uber Mutterlichkeit und ein Aufruf zum Perspektiven- und Pa- digmenwechsel. Kann das gutgehen? Von vielen Seiten gab es Bedenken: Dieses Thema ist vergangenheitsbelastet, fur junge Leute schon gar nicht interessant - ein Thema, bei dem hochstens Beifall von der falschen Seite zu erwarten ware und das in kurzer Zeit in der offentlichen Diskussion zwischen Fronten geriete und dabei unterginge. Die Warnungen und Argumente waren ein Indiz fur mich dafur, dass das Thema Mutterlichkeit' hochst emotional besetzt und vielleicht sogar tabuisiert ist. Sie haben mich eher noch darin bestarkt, dass es sinnvoll ist, an die Arbeit zu gehen. Es geht um eine Verwandlung. Das alte Prinzip Mutterlichkeit soll in eine neue zukunftsfahige, wertgeschatzte Qualitat transformiert werden. Eine Tra- formation, die uns alle angeht: Manner und Frauen! Mutterlichkeit ist eine ko- bare existenzielle menschliche Qualitat, auf die wir alle unser ganzes Leben lang angewiesen sind, das wird zu belegen sein. Noch ist in Deutschland Mutterlichkeit altmodisch, anstrengend und - attraktiv. Warum ist das so? Im Verlauf von zwei Jahrzehnten Mutterberatung und Miterleben als Mutter mit Muttern habe ich entdeckt, dass sich ein roter Faden durch all die individuellen personlichen Mutterbiografien zieht. Diesen roten Faden galt es, sichtbar zu machen, ihn zu reflektieren. Erstes Motiv fur die Dissertation - Grundlage fur das Buch, das Sie jetzt in der Hand halten - war es, heraus zu finden, welches die Ursachen fur die zunehmende Unsicherheit sowie das mangelnde Selbstbewusstsein von Muttern sind und wie das zu andern ware.

Kundernes boganmeldelser af Das Prinzip Mutterlichkeit - geschlechterubergreifende soziale Ressource


Der er ingen anmeldelser af Das Prinzip Mutterlichkeit - geschlechterubergreifende soziale Ressource

for at skrive en anmeldelse.

Se andre bøger, der handler om:

Se også: