Du er her:
Das Orwellsche Jahrzehnt und die Zukunft der Wissenschaft af Bodo ˜vonœ Greiff

Das Orwellsche Jahrzehnt und die Zukunft der Wissenschaft

- Hochschultage der Freien Universitat Berlin 1980

(E-bog, PDF)

Beskrivelse: Zukunft ist die Geschichte von morgen. Aber was im neuzeitlichen Sinne mit groer Selbstverstandlichkeit unter Geschichte und zu- kunftiger Geschichte verstanden wird... Læs mere

Zukunft ist die Geschichte von morgen. Aber was im neuzeitlichen Sinne mit groer Selbstverstandlichkeit unter Geschichte und zu- kunftiger Geschichte ... Læs mere

Produktdetaljer:

Sprog:
Tysk
ISBN-13:
9783322841018
Udgivet:
08-03-2013
Vis mere

Sæt bog på liste

  • Bogliste
kr. 389,95

kr. 249,95

Du tilmelder dig Saxo Plusmedlemskab til 69 kr. hver måned. Se hvordan du sparer tre måneders Plusmedlemskab her

Til dig, der elsker bøger

Læs mere om Plusmedlemskab
Op til 70% rabat Fri fragt
Udvidet returret Ingen binding



OBS!
E-bogen kan ikke læses på Kindle eller i iBooks. Du kan læse e-bogen på computer, tablet, smartphone og diverse e-bogslæsere. Du skal bruge et specielt læseprogram til din enhed. Læs mere om programmer, sidetal og print af e-bøger her.



Forlagets beskrivelse
Zukunft ist die Geschichte von morgen. Aber was im neuzeitlichen Sinne mit groer Selbstverstandlichkeit unter Geschichte und zu- kunftiger Geschichte verstanden wird, hat nicht immer existiert, weder dem Bewutsein noch dem Gegenstand nach. Die sogenannte ,Geschichtlichkeit des Menschen' ist kein uberzeitliches Phanomen. Das historische Bewutsein - mit Geschichte als Wissenschaft und Geschichtsphilosophie und Evolutionstheorie als Lehre der gesetz- maigen Entwicklung - ist parallel zur burgerlich-rationalistischen Kultur im europaischen Lebenshorizont entstanden; es geht auf die Herausbildung und schlieliche Existenz einer Gesellschaft zuruck, deren Existenzweise die Veranderung selber ist. Entwicklung, Bewe- gung, Veranderung der menschlichen und auennenschlichen Natur - heute ins Unermeliche gesteigert - haben Geschichte als Zyklus durch Geschichte als Proze ersetzt: Seit die Rastlosigkeit zur Fonn des Daseins wurde, gibt es, was die Soziologie als 'Wandel', die Geschichtsphilosophie als 'Fortrucken zum Besseren' (Kant), die Okonomie als 'Innovation', der Marxismus als 'pennanente Umwal- zung aller gesellschaftlichen Verhaltnisse' bezeichnet - Geschichte als unabgeschlossenen 'Proze der Zivilisation' (Elias).

Kundernes boganmeldelser af Das Orwellsche Jahrzehnt und die Zukunft der Wissenschaft


Der er ingen anmeldelser af Das Orwellsche Jahrzehnt und die Zukunft der Wissenschaft

for at skrive en anmeldelse.

Se andre bøger, der handler om:

Se også: