Du er her:
Das nachkoloniale Afrika af Cord Jakobeit, Rainer Tetzlaff

Das nachkoloniale Afrika (Grundwissen Politik)

- Politik - Wirtschaft - Gesellschaft

(E-bog, PDF)

Beskrivelse: Das Lehrbuch vermittelt fundierte Kenntnisse uber die politischen, sozialen und wirtschaftlichen Entwicklungen der Staaten Afrikas. Was sind die internen, externen u... Læs mere

Das Lehrbuch vermittelt fundierte Kenntnisse uber die politischen, sozialen und wirtschaftlichen Entwicklungen der Staaten Afrikas. Was sind die inter... Læs mere

Produktdetaljer:

Sprog:
Tysk
ISBN-13:
9783531900568
Udgivet:
30-03-2005
Vis mere

Sæt bog på liste

  • Bogliste
kr. 359,95

kr. 229,95

Du tilmelder dig Saxo Plusmedlemskab til 69 kr. hver måned. Se hvordan du sparer tre måneders Plusmedlemskab her

Til dig, der elsker bøger

Læs mere om Plusmedlemskab
Op til 70% rabat Fri fragt
Udvidet returret Ingen binding



OBS!
E-bogen kan ikke læses på Kindle eller i iBooks. Du kan læse e-bogen på computer, tablet, smartphone og diverse e-bogslæsere. Du skal bruge et specielt læseprogram til din enhed. Læs mere om programmer, sidetal og print af e-bøger her.



Forlagets beskrivelse
Das Lehrbuch vermittelt fundierte Kenntnisse uber die politischen, sozialen und wirtschaftlichen Entwicklungen der Staaten Afrikas. Was sind die internen, externen und strukturellen Ursachen der Marginalisierung des Kontinents und welche Konsequenzen ergeben sich daraus? Zu Beginn des 21. Jahrhunderts besteht kaum Zweifel daran, dass Afrika uberwiegend auf der Verliererseite der Globalisierung steht, weil die Wettbewerbsfahigkeit afrikanischer Gesellschaften, Staaten und Volkswirtschaften gegenwartig und auf absehbare Zeit als gering anzusehen ist. Wie ist es dazu gekommen und muss das so bleiben? Ausgehend von einer Einfuhrung in die geschichtlichen und geographischen Grundlagen von Entwicklung und Unterentwicklung des kolonialen und postkolonialen Afrikas analysiert das Lehrbuch mittels einer Kombination aus begrifflich-theoretischer Reflexion, multidisziplinarem Zugriff und anhand von Landerbeispielen Fragen nach Demokratie und Diktatur, kultureller Identitat, wirtschaftlichen Hemmnissen, ethnischen Konflikten und geeigneten Herrschaftsformen. Ziel ist es, den weit verbreiteten Klischees und Vorurteilen uber den Kontinent die konkrete Vielfalt der politischen, gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Erscheinungen und Entwicklungen entgegen zu setzen und Erklarungsversuche zu liefern.

Kundernes boganmeldelser af Das nachkoloniale Afrika (Grundwissen Politik)


Der er ingen anmeldelser af Das nachkoloniale Afrika (Grundwissen Politik)

for at skrive en anmeldelse.

Se andre bøger, der handler om:

Se også: