Udvidet returret til 31. januar 2017

Du er her:
Das Geflecht aktiver Burger af Andreas Dorner, Ludgera Vogt

Das Geflecht aktiver Burger

- 'Kohlen' - eine Stadtstudie zur Zivilgesellschaft im Ruhrgebiet

(E-bog, PDF)

Beskrivelse: 1 Einleitung Die Jahrtausendwende markierte den bisherigen Hohepunkt der offentlichen Diskussion uber Burgergesellschaft, Zivilgesellschaft und neue Entwicklun- mogl... Læs mere

1 Einleitung Die Jahrtausendwende markierte den bisherigen Hohepunkt der offentlichen Diskussion uber Burgergesellschaft, Zivilgesellschaft und neue E... Læs mere

Produktdetaljer:

Sprog:
Tysk
ISBN-13:
9783531909271
Udgivet:
10-05-2008
Vis mere

Sæt bog på liste

  • Bogliste
kr. 389,95

kr. 249,95

Du tilmelder dig Saxo Plusmedlemskab til 69 kr. hver måned. Se hvordan du sparer tre måneders Plusmedlemskab her

Til dig, der elsker bøger

Læs mere om Plusmedlemskab
Op til 70% rabat Fri fragt
Udvidet returret Ingen binding



OBS!
E-bogen kan ikke læses på Kindle eller i iBooks. Du kan læse e-bogen på computer, tablet, smartphone og diverse e-bogslæsere. Du skal bruge et specielt læseprogram til din enhed. Læs mere om programmer, sidetal og print af e-bøger her.



Forlagets beskrivelse
1 Einleitung Die Jahrtausendwende markierte den bisherigen Hohepunkt der offentlichen Diskussion uber Burgergesellschaft, Zivilgesellschaft und neue Entwicklun- moglichkeiten des ehrenamtlichen Engagements in Deutschland. Die Thematik war aus zwei Grunden genau zu diesem Zeitpunkt von der Politik entdeckt w- den. Zum einen wurden die Grenzen der Finanzierbarkeit staatlicher Gestaltung in einer Gesellschaft erkennbar, die lernen musste, trotz florierender Wirtschaft mit einem erheblichen Sockel von Dauerarbeitslosen zu leben. Zum anderen suchte man Mittel und Wege, der weit um sich greifenden Politikverdrossenheit in der Bevolkerung entgegenzusteuern, die mogliche Gefahren politischer Des- tegration am Horizont aufscheinen lie. Die Zauberformel Burgergesellschaft' bzw. Zivilgesellschaft' lie Abhilfe in beiden Richtungen erhoffen: Wenn die Burger selbstgesteuert Dinge etwa auf dem sozialpolitischen Feld in Angriff nehmen, dann ersetzen sie dabei potentiell einen Teil des teuren staatlichen Handelns und sind gleichzeitig noch politisch aktiv und somit besser integriert im Gemeinwesen. Daher wurde 1999 auf gemeinsamen Antrag aller Fraktionen hin eine - quete-Kommission Zukunft des Burgerschaftlichen Engagements' eingesetzt, um Strategien zur Forderung freiwilliger bzw. ehrenamtlicher Arbeit zu eruie- 1 ren . Und nur ein Jahr spater trat der amtierende Bundeskanzler Gerhard Sch- der mit einem Papier uber die zivile Burgergesellschaft' an die Offentlichkeit, in dem er eine Ruckkehr des Politischen beschwor und diese verband mit der Verabschiedung des alten sozialdemokratischen Glaubens, mehr Staat' verb- ge automatisch eine bessere Politik. In Wirklichkeit fuhrt ein immer groerer Verantwortungs-Imperialismus' des Staates gegenuber der Gesellschaft gera- wegs zur Abschaffung des Politischen' (Schroder 2000: 202).

Kundernes boganmeldelser af Das Geflecht aktiver Burger


Der er ingen anmeldelser af Das Geflecht aktiver Burger

for at skrive en anmeldelse.

Se andre bøger, der handler om:

Se også: