Udvidet returret til 31. januar 2017

Du er her:
Das Framing von Issues in Medien und Politik af Hannah Schmid-Petri

Das Framing von Issues in Medien und Politik

- Eine Analyse systemspezifischer Besonderheiten

(E-bog, PDF)

Beskrivelse: Wie Themen in Medien und Politik behandelt werden ist unter gesellschafts- und demokratietheoretischen Gesichtspunkten relevant, da ein sinnvoller Diskurs zwischen B... Læs mere

Wie Themen in Medien und Politik behandelt werden ist unter gesellschafts- und demokratietheoretischen Gesichtspunkten relevant, da ein sinnvoller Dis... Læs mere

Produktdetaljer:

Sprog:
Tysk
ISBN-13:
9783531187600
Udgivet:
18-07-2012
Vis mere

Sæt bog på liste

  • Bogliste
kr. 329,95

kr. 219,95

Du tilmelder dig Saxo Plusmedlemskab til 69 kr. hver måned. Se hvordan du sparer tre måneders Plusmedlemskab her

Til dig, der elsker bøger

Læs mere om Plusmedlemskab
Op til 70% rabat Fri fragt
Udvidet returret Ingen binding



OBS!
E-bogen kan ikke læses på Kindle eller i iBooks. Du kan læse e-bogen på computer, tablet, smartphone og diverse e-bogslæsere. Du skal bruge et specielt læseprogram til din enhed. Læs mere om programmer, sidetal og print af e-bøger her.



Forlagets beskrivelse
Wie Themen in Medien und Politik behandelt werden ist unter gesellschafts- und demokratietheoretischen Gesichtspunkten relevant, da ein sinnvoller Diskurs zwischen Bevolkerung, Medien und Politik nur dann stattfinden kann, wenn es zumindest gewisse inhaltliche Uberschneidungen gibt. Hannah Schmid-Petri vergleicht Verarbeitungs-Prozesse (Framing) fur Medien und Politik auf der Grundlage system- und akteurstheoretischer Annahmen, an die Erkenntnisse aus dem Bereich der Nachrichtenwerttheorie, des Agenda-Settings und des Framings angebunden werden. Die Verarbeitung eines Issues wird verstanden als die Selektion von einzelnen inhaltlichen Aspekten, die sich zu Mustern verdichten, sowie die Auswahl von Akteuren, die sich zu einem Thema auern. Kenntnisse uber die Selektion von Issues werden dabei auf die Verarbeitung ubertragen (Selektion zweiter Ordnung') und somit Nachrichtenwerttheorie und Framing-Ansatz integriert.

Kundernes boganmeldelser af Das Framing von Issues in Medien und Politik


Der er ingen anmeldelser af Das Framing von Issues in Medien und Politik

for at skrive en anmeldelse.

Se andre bøger, der handler om:

Se også: