Captive Insurance Company
  • Leveringstid 5-7 hverdage
  • Forventet levering 02-12-2019
Format:
Bog, paperback
Udgivelsesdato:
01-10-1995
Sprog:
Tysk
Udgave:
1995 ed..
  • Beskrivelse
  • Yderligere info
  • Anmeldelser

1.1. Problemstellung Der Kostendruck auf Industrieunternehmen ist durch die sinkende Nachfrage und die nachlassende Wirtschaftlichkeit in letzter Zeit erheblich gewachsen. Auch die Versiche- rungskosten unterliegen deshalb einer starkeren Kontrolle. Alternative Formen der Gefahrtragung gewinnen auf dem Industriesektor heute insbesondere wegen dieser Ent- wicklung auch in Deutschland an Bedeutung. Die deutschen Versicherer (VR) haben in den letzten Jahren empfindliche versicherungs- technische Verluste gerade im Industriegeschaft erwirtschaftet. Mittels zum reil drasti- scher Priimienerhohungen und Deckungseinschrankungen drangen sie nun auf eine Sta- 1 bilisierung dieses Marktsegmentes, z.zt. insbesondere bei den Spitzenrisiken. Ange- sichts dieser Sanierungsbemtihungen kann der traditionelle Versicherungsmarkt die Risi- kopotentiale in den Sparten Haftpflicht(Umwelt-, Produkt-und Berufshaftpflicht), Feuer und Feuerbetriebsunterbrechung, aber auch EDV -Risiken, Katastrophenrisiken und poli- tischen Risiken oftmals nicht mehr innerhalb der Kostenvorstellungen der Kunden dek- ken. Durch zahlreiche Unternehmenszusammenschltisse im Industriebereich und der damit einhergehenden Risikokonzentration sind mittlerweile Risikobestande entstanden, die so groG sind, daB ein versicherungstechnischer Ausgleich unter den Risiken eines Konzerns oder mehrerer Konzerne teilweise moglich ist. Vor aHem multinationale Industrieunter- nehmen der Branchen Chemie, Auto, Elektro, Pharma und Nahrungsmittel mit High Exposures in den oben genannten Sparten sind deshalb bemtiht, mit Hilfe einer speziellen Risikopolitik alternative Wege zur Risikobewhltigung zu gehen. Eine Erganzung zum Versichern auf dem traditionellen Versicherungsmarkt bietet das risikopolitische Instrument der Captive Insurance Company (Captive) in Form einer eige- nen Versicherungsgesellschaft durch ein Industrieunternehmen. Aus den genannten Grunden besteht ein wachsendes Interesse der deutschen Industrie an Captive-LOsungen (Versicherungsprogramme mit Einbindung einer Captive-Form wie in Abschnitt 2.13.1.

Andre udgaver:

E-bog, PDF

Vis mereVis mindre

Udgivelsesdato:
01-10-1995
ISBN13:
9783409188197
Vægt:
239 g
Dybde:
10 mm
Bredde:
148 mm
Højde:
210 mm
Forlag:
Gabler
Nummer i serien:
17
Nummer i serien:
17
Format:
Paperback

Vis mereVis mindre

Vis mereVis mindre

Fandt du ikke hvad du søgte?

Hvis denne bog ikke er noget for dig, kan du benytte kategorierne nedenfor til at finde andre titler. Klik på en kategori for at se lignende bøger.

Velkommen til Saxo - din danske boghandel!

Hos os kan du handle som Gæst, Saxo-bruger eller Saxo Premium-medlem. Du bestemmer selv, og vores kundeservice sidder altid klar med hjælp.

Om medlemspriser hos Saxo

Hvis du køber til medlemspris, bliver du automatisk medlem og får del i de mange fede fordele. De første 30 dage er gratis for nye brugere, og derefter koster det kun 99,-/md. Medlemskabet fornyes automatisk, og du kan altid opsige det. Læs mere om fordelene ved Saxo Premium her.