Udvidet returret til 31. januar 2017

Du er her:
Bolivien

Bolivien

- Staatszerfall als Kollateralschaden

(E-bog, PDF)

Beskrivelse: Das Interesse an der politischen, sozialen und okonomischen Entwicklung Boliviens hat in den letzten Jahren erheblich zugenommen. Bolivien ist von dem Weg der US-ame... Læs mere

Das Interesse an der politischen, sozialen und okonomischen Entwicklung Boliviens hat in den letzten Jahren erheblich zugenommen. Bolivien ist von dem... Læs mere

Produktdetaljer:

Sprog:
Tysk
ISBN-13:
9783531916347
Udgivet:
28-08-2009
Vis mere

Sæt bog på liste

  • Bogliste
kr. 359,95

kr. 229,95

Du tilmelder dig Saxo Plusmedlemskab til 69 kr. hver måned. Se hvordan du sparer tre måneders Plusmedlemskab her

Til dig, der elsker bøger

Læs mere om Plusmedlemskab
Op til 70% rabat Fri fragt
Udvidet returret Ingen binding



OBS!
E-bogen kan ikke læses på Kindle eller i iBooks. Du kan læse e-bogen på computer, tablet, smartphone og diverse e-bogslæsere. Du skal bruge et specielt læseprogram til din enhed. Læs mere om programmer, sidetal og print af e-bøger her.



Forlagets beskrivelse
Das Interesse an der politischen, sozialen und okonomischen Entwicklung Boliviens hat in den letzten Jahren erheblich zugenommen. Bolivien ist von dem Weg der US-amerikanisch inspirierten Wirtschaftsreformen abgewichen, nachdem sich dieser als Sackgasse erwiesen hatte. Neben Venezuela gilt Bolivien heute als zweite Stutze einer Entwicklung, die von Europa aus etwas grob als Sozialismus des 21. Jahhrunderts bezeichnet wird. Daruber wird an anderer Stelle zu berichten sein. In diesem Buch geht es uns darum, die Entwicklungen Boliviens nachzuzeichnen, die in den letzten Jahren und Jahrzehnten das Land an den Rand des politischen Scheiterns gefuhrt haben. Wir hoffen, dies in einer gut nachvollziehbaren, mit viel Material unterl- ten und verstandlichen Weise getan zu haben. Danken mochte ich an dieser Stelle vor allem den Autorinnen und Autoren, die einz- ne Aspekte dieser Entwicklung analysiert haben. Die haufig transatlantisch gefuhrte K- munikation hat zur Authentizitat unseres Vorhabens beigetragen. Herr Schindler hat dies mit Professionalitat und Sympathie begleitet, wofur wir ihm alle dankbar sind. Besonderer Dank aber geht an Linda Muller, die nicht nur fur die formale Angleichung der Manuskr- te Sorge trug, sondern auch wichtige redaktionelle und inhaltliche Hinweise gab und in jeder Weise wesentlich zum Gelingen dieses Bandes beigetragen hat. Koln, Januar 2009 Thomas Jager Einleitung: Bolivien im November 2008 Thomas Jager/Robert Lessmann/Bettina Schorr

Kundernes boganmeldelser af Bolivien


Der er ingen anmeldelser af Bolivien

for at skrive en anmeldelse.

Se andre bøger, der handler om:

Se også: