Udvidet returret til 31. januar 2017

Du er her:
Bilder des Fremden

Bilder des Fremden

- Romantische Kunst und Erziehungskultur Zur Genese der Struktureigenschaften kunstlerischen und padagogischen Handelns

(E-bog, PDF)

Beskrivelse: Die romantische Kunst entdeckt das Fremde. Dieser Schock der Fremdheit zur Welt sollte nicht vorschnell versohnt werden. Werkanalysen aus Musik und Lyrik verdeutlich... Læs mere

Die romantische Kunst entdeckt das Fremde. Dieser Schock der Fremdheit zur Welt sollte nicht vorschnell versohnt werden. Werkanalysen aus Musik und Ly... Læs mere

Produktdetaljer:

Sprog:
Tysk
ISBN-13:
9783322936134
Udgivet:
05-10-2013
Vis mere

Sæt bog på liste

  • Bogliste
kr. 359,95

kr. 229,95

Du tilmelder dig Saxo Plusmedlemskab til 69 kr. hver måned. Se hvordan du sparer tre måneders Plusmedlemskab her

Til dig, der elsker bøger

Læs mere om Plusmedlemskab
Op til 70% rabat Fri fragt
Udvidet returret Ingen binding



OBS!
E-bogen kan ikke læses på Kindle eller i iBooks. Du kan læse e-bogen på computer, tablet, smartphone og diverse e-bogslæsere. Du skal bruge et specielt læseprogram til din enhed. Læs mere om programmer, sidetal og print af e-bøger her.



Forlagets beskrivelse
Die romantische Kunst entdeckt das Fremde. Dieser Schock der Fremdheit zur Welt sollte nicht vorschnell versohnt werden. Werkanalysen aus Musik und Lyrik verdeutlichen, da der im kunstlerischen Handeln verkorperte Erfahrungsbegriff - der Erfahrungserweiterung in noch fremde und unbekannte Bereiche und Bezirke - jenen romantischen Impuls darstellt, der in der ganzen westlichen Zivilisation tief nachwirkte und nachwirkt.Jene besturzende und zur Zukunft hin offene Potentialitat des Menschen, die die romantische Kunst inmitten aller gesellschaftlichen Determination - durch die sinnliche Konkretion von Erfahrungskrisen - immer wieder neu freilegte, war auch fur die Schul- und Reformpadagogik bis heute von besonderer Anziehungskraft. Aber kann die Kunst als Paradigma fur das padagogische Handeln dienen? Die hier ins Spiel gebrachten hermeneutischen Fallrekonstruktionen aus der Sozialgeschichte der Schule und des Unterrichts verstehen sich auch als Beitrag zur Entzauberung einer pseudowissenschaftlichen Rationalisierung, die das schulische Lehren und Lernen inzwischen eher verstort hat, als reflektiertes und kreatives Handeln zu ermoglichen. Dennoch weisen genauere Analysen auf lange verschuttete 'charismatische Ursprunge' padagogischen Handelns zuruck.

Kundernes boganmeldelser af Bilder des Fremden


Der er ingen anmeldelser af Bilder des Fremden

for at skrive en anmeldelse.

Se andre bøger, der handler om:

Se også: