Udvidet returret til 31. januar 2017

Du er her:
Belastigung, - sexuelle af Priska Gisler

Belastigung, - sexuelle (Forschung Soziologie)

- Geschlechterpolitik im offentlichen Diskurs der Schweiz 1976-1996

(E-bog, PDF)

Beskrivelse: Die Autorin geht auf Spurensuche rund um das Thema 'sexuelle Belastigung'. Sie analysiert ab Mitte der 70er Jahre fur den Zeitraum von zwei Jahrzehnten wie die Tages... Læs mere

Die Autorin geht auf Spurensuche rund um das Thema 'sexuelle Belastigung'. Sie analysiert ab Mitte der 70er Jahre fur den Zeitraum von zwei Jahrzehnte... Læs mere

Produktdetaljer:

Sprog:
Tysk
ISBN-13:
9783663093589
Udgivet:
02-07-2013
Vis mere

Sæt bog på liste

  • Bogliste
kr. 319,95

kr. 209,95

Du tilmelder dig Saxo Plusmedlemskab til 69 kr. hver måned. Se hvordan du sparer tre måneders Plusmedlemskab her

Til dig, der elsker bøger

Læs mere om Plusmedlemskab
Op til 70% rabat Fri fragt
Udvidet returret Ingen binding



OBS!
E-bogen kan ikke læses på Kindle eller i iBooks. Du kan læse e-bogen på computer, tablet, smartphone og diverse e-bogslæsere. Du skal bruge et specielt læseprogram til din enhed. Læs mere om programmer, sidetal og print af e-bøger her.



Forlagets beskrivelse
Die Autorin geht auf Spurensuche rund um das Thema 'sexuelle Belastigung'. Sie analysiert ab Mitte der 70er Jahre fur den Zeitraum von zwei Jahrzehnten wie die Tagespresse einerseits, die Frauenbewegung andererseits in der Schweiz das Phanomen aufgegriffen und dargestellt haben. Vor dem Hintergrund institutioneller Vernderungen vergleicht das Buch die Argumente beider Seiten. Es beleuchtet, wer sich des Problems annahm, welche Interessen dabei vertreten wurden, von welchen Vorstellungen die Protagonistinnen ausgingen und welchen Umgang sie jeweils vorschlugen.Die Analyse macht sichtbar, dass die Bedeutung, die dem Thema im Laufe der Zeit zugekommen ist, aus den Forderungen der Frauenbewegung abzuleiten ist. Sie zeigt aber auch, dass mit der zunehmenden Aufmerksamkeit eine neue Kategorisierung von Frauen und Mnnern verbunden war. Der Diskurs positionierte Frauen als gefhrdete soziale Gruppe auf dem Arbeitsmarkt. Der Paragraph, der 1996 Aufnahme ins Gleichstellungsgesetz fand, stellte das konsensfhige Resultat einer Geschlechterpolitik dar, der es gelungen ist, Frauen als sexuelle Wesen in einer hierarchischen Interaktion festzuschreiben.

Kundernes boganmeldelser af Belastigung, - sexuelle (Forschung Soziologie)


Der er ingen anmeldelser af Belastigung, - sexuelle (Forschung Soziologie)

for at skrive en anmeldelse.

Se andre bøger, der handler om:

Se også: