Udvidet returret til 31. januar 2017

Du er her:
Beitrag zur Kritik der Verfahren vorbestimmter Zeiten af Mostafa Hamdy Ahmed Hamdy

Beitrag zur Kritik der Verfahren vorbestimmter Zeiten

(E-bog, PDF)

Beskrivelse: Eine der wichtigsten Einflugroen fur die Wirtschaftlichkeit eines Betriebes ist die Zeit, die fur die Erstellung einer bestimmten Leistung aufgewandt wird. So wird n... Læs mere

Eine der wichtigsten Einflugroen fur die Wirtschaftlichkeit eines Betriebes ist die Zeit, die fur die Erstellung einer bestimmten Leistung aufgewandt ... Læs mere

Produktdetaljer:

Sprog:
Tysk
ISBN-13:
9783663071198
Udgivet:
02-07-2013
Vis mere

Sæt bog på liste

  • Bogliste

Andre udgaver:

(Bog, paperback), Tysk
kr. 700,37
kr. 319,95

kr. 209,95

Du tilmelder dig Saxo Plusmedlemskab til 69 kr. hver måned. Se hvordan du sparer tre måneders Plusmedlemskab her

Til dig, der elsker bøger

Læs mere om Plusmedlemskab
Op til 70% rabat Fri fragt
Udvidet returret Ingen binding



OBS!
E-bogen kan ikke læses på Kindle eller i iBooks. Du kan læse e-bogen på computer, tablet, smartphone og diverse e-bogslæsere. Du skal bruge et specielt læseprogram til din enhed. Læs mere om programmer, sidetal og print af e-bøger her.



Forlagets beskrivelse
Eine der wichtigsten Einflugroen fur die Wirtschaftlichkeit eines Betriebes ist die Zeit, die fur die Erstellung einer bestimmten Leistung aufgewandt wird. So wird nach den Ausfuhrungen TAYLORS das genaue Studium der zur Aus- fuhrung einer Arbeit verwendeten Zeit zur Grundlage des Erfolges der Betriebs- fuhrung [1, S. 21/22]. Ein wichtiger Bestandteil bei der Entwicklung des Arbeitsstudienwesens sind die Zeitstudien, die nicht nur die im Rahmen einer Leistungsentlohnung notwendigen Vorgabezeiten, sondern auch daruber hinaus die Unterlagen fur die Vorkalkula- tion, die Maschinenbelegung und fur die Terminplanung liefern. Die Zeitstudien sind hinsichtlich ihrer Methodik vielfach untersucht und ver- bessert worden. Bei den sogenannten herkommlichen Zeitstudienverfahren liegt neben der -Schwierigkeit einer exakten und eindeutigen Ermittlung der Ist-Zeiten das Hauptproblem darin, auf Grund dieser aufgenommenen Ist-Zeiten objektive Soll-Zeiten, d. h. also Vorgabezeiten, aufzustellen, was in den meisten Fallen nur mit Hilfe der vielfach umstrittenen Methode des Leistungsgradschat- zens moglich ist. Es hat deshalb nicht an V ersuchen gefehlt, eine grundlegend andere Methode fur die Durchfuhrung von Zeitstudien zu entwickeln und die herkommlichen Zeit- studienverfahren durch neue zu ersetzen oder wenigstens zu erganzen. So entstanden die sogenannten ELEMENTAL STANDARD DATA, bei denen auf Grund bereits vorhandener Zeitaufnahmen, die sich als zufriedenstellend erwiesen haben, und auf Grund neuer Zeitaufnahmen Vorgabezeiten fur haufig vorkommende Arbeitsgange in Tabellen zusammengefat werden. Hierdurch wird erreicht, da bei wiederholt auftretenden gleichen Verrichtungen nicht stets wieder eine neue Zeitaufnahme mit neuen Fehlermogli~hkeiten durchgefuhrt werden mu.

Kundernes boganmeldelser af Beitrag zur Kritik der Verfahren vorbestimmter Zeiten


Der er ingen anmeldelser af Beitrag zur Kritik der Verfahren vorbestimmter Zeiten

for at skrive en anmeldelse.

Se andre bøger, der handler om:

Se også: